Geliebt, geküsst und einfach so vergessen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Er Dich nicht mehr liebt dann kannst Du daran nichts ändern. Finde Dich damit ab und sei glücklich,einen besten Freund zu haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bleo12
14.09.2016, 12:30

Ich kann aber nicht nur mit ihm befreundet sein... ich halte das nicht aus..- sollte ich nicht für ihn kämpfen?

0

Finde raus was du selbst willst und zwinge den Menschen um dich herum nicht deine Wünsche auf. Wenn er dich nicht will versuche das zu akzeptieren alles geschieht aus einem guten Grund das ist aber manchmal sehr schwer zu begreifen.

Vielleicht solltest du dich etwas zurückziehen wer weiß solche verluste öffnen manchmal ganz neue Türen und dann merkst du das das genau das richtige für dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab auch eine gute Freundin in die ich mal verliebt war.. habs ihr dann auch gesagt das ich sie nicht mehr liebe innerhalb von ein paar tagen.. da war es so weil es bei mir einfach Verzweiflung war und ich irgendwie weiß das sie mich niemals nehmen würde sondern ich nur der beste freund bin..
Ich weiß nicht wie das bei euch ist ich würde ihn aber mal fragen warum er dies getan hat :).
Aber nochmal zu deiner frage. Heißt du liebst deinen festen freund und deinen besten freund? O.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bleo12
14.09.2016, 12:40

Ja..wir (bester freund und ich) sind eigentlich immer schon sehr "innig" gewesen..weil wir uns schon sehr sehr lange kennen- jetzt hab ich mich in ihn verliebt, dennoch liebe ich auch meinen Freund

0
Kommentar von Gamer120
14.09.2016, 12:41

Ich würde mir dann aber überlegen wen du mehr willst und vorallem genau warum? Das kann sonst schnell schief gehen und du verliest beide.. Wissen die beiden denn voneinander?

0

Was möchtest Du wissen?