gelenkschmerzen wegen wachstum.....was hilft

4 Antworten

grade bei wachstums schüben kommen die bänder und sehnen nicht so schnell hinterher und müssen sich erst anpassen. da hilft bewegung ohne belasteung. also kein sport aber halt trotzdem zb viel spazieren gehn. das regt auch die durchblutung an, was eine bessere versorgung der gelenkregionen gewährleistet.

**bandagen sind völlig falsch****, weil sie eine anpassung der sehnen und bänder, beim wachstum, nur hinauszögern, da sie deren funktion zum teil übernehmen.

möglichst warm anziehn, zecks besserer durchblutung und vieleicht auch etwas eiweißreicher ernähren. aber wichtig ist die bewegung, damit sich die sehnen, bänder und muskeln dem knochenwachstum schnellstmöglich anpassen können.

ja diese schmerzen sind übel :-(( massieren und wärme kommt ganz gut,kannst auch voltaren salbe auftragen oder eben leichte schmerzmittel nehmen ( paracetamol).

mlola. Sprich mit dem Sport- oder dem Hausarzt über dieses Problem.

hab ich schon...der hat mich aber nur blöd angemacht, wieso ich mit so einer lapalie hier ankomm und ob ich glaub er hätte den ganzen tag nichts besseres zu tun als ein bisschen überanstrengte gelenke zu behandel :-(((

0
@mlola

mlola. Jetzt aber den Arzt wechseln!

1

Was möchtest Du wissen?