gelenkschmerzen übelkeit und schlaflosigkeit

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

kommt vielleicht vom Essen, trink viel Wasser oder lauwarmen Tee. Ruhe dich aus mit einer Wärmflasche auf dem Bauch. Nur Zwieback und Apfelkompott essen...

Sollten die Beschwerden andauern, dann könnte es eine leichte Lebensmittelvergiftung sein. Das Essen war evtl. nicht astrein. Frag die anderen, ob es ihnen so ähnlich geht.

Gute Besserung, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
marina291996 30.03.2013, 18:36

Das ist ja das komische, ich hab mir mit einer von den Freundinnen das Essen geteilt und ihr geht es super. Auf jeden Fall, danke für den Rat, ich werde es versuchen.

0
user2431 30.03.2013, 18:38
@marina291996

Auch wenn sie es vertragen hat, könnte es am Essen liegen. Hatte ich auch schon paarmal. Meine Freundin knickt bei nicht so gutem Essen weit schneller weg als ich. Ihr geht es dann richtig dreckig während ich nichts davon merke. Kommt halt auch auf den Körper an wie gut man das wegsteckt.

0
marina291996 30.03.2013, 18:43
@user2431

Kann gut sein, wahrscheinlich habe ich mich wohl etwas übernommen.

0
emily2001 31.03.2013, 00:32
@marina291996

Manche Zutaten können Allergien hervorrufen, wie Glutamat, Farbstoffe, usw...Die Rest. Betreiber sind verpflichtet solche Zutaten auf der Karte anzugeben (Glutamat, Konservierungsmittel, Farbstoffe, usw...)

0

vielleicht hast Du Dir vorher schon nen Mageninfekt geholt oder nen Grippalen Infekt... zur Zeit geht so viel rum.. und vieleicht hast Du Dich dann einfach übernommen... sicher bist in 2-3 Tagen wieder ok ;o) und falls es doch schlimmer wird mit dem erbrechen gehst zum Arzt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
marina291996 30.03.2013, 18:46

Mh könnte auch sein, aber vorher hatte ich noch nicht ähnliche Erscheinungen. Auf jeden Fall, danke für die ganzen schnellen Antworten! :)

1

Schwer diese Symptome alle unter einen Hut zu bringen.

Die Übelkeit und das Erbrechen könnte man auf den Alkohol oder das Essen zurückführen. Bei den Schmerzen wäre mir Fieber das Naheliegendste. Hast du Fieber?

Ich denke da war irgendwas nicht in Ordnung mit dem Essen. Eine leichte Lebensmittelvergiftung kann sich auch mit Fieber äussern, wodurch du dann Schmerzen bekommen könntest.

Oder du hast dich beim Essen nebenbei verkühlt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
marina291996 30.03.2013, 18:42

Ich glaube eigentlich auch eher, dass es am Essen lag, auch wenn es lecker war, hatte zum ersten Mal dort gegessen. An dem Alkohol glaube ich eher nicht, zumindest nicht hauptsächlich. Mh, nein Fieber habe ich eigentlich nicht, meine Arme taten nur auf einmal schrecklich weh.

0

hast du immer noch Gelenkschmerzen und Übelkeit? Wie sieht es mit Fieber aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
marina291996 30.03.2013, 18:39

Mh nein, die Gelenkschmerzen sind besser geworden, meine Mutter hat meine Arme auch mit so einer Schmerzcreme eingeschmiert und mir ein Antibiotika gegeben, das hat wohl gut geholfen und dann konnte ich auch erstmal schlafen. Was eigentlich jetzt noch geblieben ist, sind Bauchschmerzen, also einfach so ein komisches Gefühl im Magen. Fieber habe ich nicht.

0
safran123 30.03.2013, 18:55
@marina291996

bist du sicher mit dem Antibiotika? Das sollste eigentlich nicht in einer normalen Hausapotheke dirn sein und auch nur nach Anweisung eines Arztes eingenommen werden. --> das Problem ist, das es bei einer Lebensmittelvergiftung oder einer echten Grippe gar nicht wirklen würde, sondern nur den Körper belastet und die diagnose schwieriger macht.

Wenn du jetzt "nur" Bauchschmerzen hast, dann würde ich mich einfach mit einer Wärmflasche auf die Couch legen, und Kamillen- oder Fenchel- oder Kümmeltee trinken, dann wird es schon wieder. Bitte nimm keine weiteren Antibiotika!

Falls du morgen noch Schmerzen hast, dann geh mal zum ärztlichen Notdienst. Sag aber unbedingt dazu, das du Antibiotika eingenommen hast.

1
user2431 30.03.2013, 23:43
@safran123

Mit den Antibiotika hast du Recht. Die sollte man nicht einfach so einwerfen. Die sollte man auch garnicht Zuhause haben, da man immer die ganze Packung nehmen sollte.

Bekommst n Daumen hoch. Deinen Beitrag finde ich richtig und auch wichtig.

0

Nahrungsmittel-Vergiftung ?

Frag die Freundinnen mal, ob die die gleichen Erscheinungen haben. Dann könnte das am Essen gelegen haben. Im schlimmsten Fall könnte es sich um eine Salmonellen-Vergiftung oder eine Fleischvergiftung (Gammelfleisch) handeln

gute Besserung ... rgwohna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?