Gelenke stärken

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau, zu hohe Gewichte solltest Du deshalb überhaupt nicht bewegen. Das Zauberwort zur Stärkung der Gelenke mit Sehnen und umgebenden Bändern lautet danamische und nicht statische Belastung. Du musst deine Kraft auch irgendwo einsetzen. Nur im Studio an den Geräten rumzuturnen macht zwar Muskeln, aber keine, die in der Realität bestehen können. Geh mal Holz hacken, ein Loch budddeln, Stämme tragen so etwas ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DennisFabian
04.10.2011, 15:15

Cool, danke für die Antwort. Was ist mit Turnen (eigenes Körpergewicht) oder Kampfsport (Kickboxen) ?

Also das mit Stämme tragen wäre ja genial, aber da muss ich erstmal gucken, ob sich so eine Gelegenheit überhaupt ergibt.

Ich hatte ja auch mal gehört, dass ein Vorschlaghammer cool ist, wenn man mit ihm auf einen Reifen schlägt. Das soll unheimlich viel Kraft kosten ;)

0

Hallo,

@helgaRott es ist ja ganz nett hier etwas zu posten, doch wäre es vielleicht noch netter gute tipps anstatt eine alternative zum sport zu geben =)) ich bin hier aus dem selben grund wie du dennisfabian, da ich auch kraftsport betreibe. ich arbeite in einem handwerklichem beruf, sodass man eine gute balance finden muss um nicht die gelenke und die sehnen durch zu viel beanspruchung zu viel !! zu belasten... du solltest dich einfach mal im deinem fitnessstudio erkunden. ansonsten kannst du auch in der apotheke oder in einem suplimente shop fragen... meine hausärtztin sagte mir einmal, dass es gut sei gummibärchen wegen der gelantine zu essen... ein bekannter aus meinem studio sagte mir dann darauf hin dass dies umstritten sei.. fazit: geh mal in ner apotheke oder beim artzt fragen, ich glaube die wissen es am besten =)) ansonsten achte einfach darauf, dass du richtig trainierst, dass ist das wichtigste !! sonst kann es passieren, dass du z.B. schulter probleme bekommst und die sind für unsere sportart tödlich ! und nicht zu offt ! alle 2 tage reicht aus !! haste auch mehr krafft =))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?