Gelenk entzündung bei Pferden....

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :-) ich kannte mal ein Pony , das immer Hufrehe hatte , und das ging dann auch nicht mehr weg , wurde ab und zu von kleinen Kindern noch geritten , aber irgenwann musste es eingeschläfert werden .. :/ also falls du Hufrehe meinst. :-) LG

ich habe erst jetzt gelesen , das es sich nicht um Hufrehe meint , sorry. :p

0

ohh :( , nein Hufrehe ist es nicht , aber danke :)

0

Du meinst wahrscheinlich Hufrehe. Ja, das ist gefährlich und muss sofort behandelt werden. Hier kannst du dich weiter informieren: http://de.wikipedia.org/wiki/Hufrehe#Bewegung_rehekranker_Pferde

nein nicht Hufrehe , diese Krankheite bricht i-wie nur aus , wenn man das Pferd länger nicht bewegt , wenn man es bewegt ist alles gut , auch voll reitbar und belastbar... aber Hufrehe ist es nciht ....

0

Arthrose? Spat? Passt zwar beides nicht exakt auf deine Beschreibung, aber die Grundzüge stimmen überein.

jaa Spat ist es ...

0

eine Entzündung der Gelenke

Es gibt keine Krankheit, die alle Gelenke betrifft - daher tippe ich auf Spat, eine Sprunggelenkentzündung?

Was möchtest Du wissen?