Gelegenheitsmakler: Ausbildung zum IMK abgeschlossen. 34 c liegt noch nicht vor. Ab wieviel Immobilienverkauf ist man Gewerbelich/ od. FA?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo chrissivantamen,

Die Tätigkeit der Immobilienvermittlung kann nur mit einer Gewerbeanmeldung erfolgen, sofern es sich hier um die Vermittlung handelt. Anders wäre dies bei Tippgebern zu beurteilen.

Deine Frage bezieht sich aber ganz klar auf eine gewerbliche Tätigkeit, die du anmelden musst. Der §34c Gewerbeordnung stellt dann deine Zulassung für die Ausübung dieses Gewerbes dar.

Der HGB 34 c Schein ist zwingend vorgeschrieben. Der heißt ja in dem Fall GewerbeERLAUBNIS-Schein.

Schon das erste Geschäft wäre ungesetzliche Schwarzarbeit.

Was möchtest Du wissen?