Geleaste rückläufer Computer aufkaufen?

5 Antworten

Wir haben einen Computerladen hier in der Gegend der macht das. Es gibt - vor allem für Laptops - zahlreiche Internethändler, beispielsweise lapstore.de dort kann man sogar noch RAM/Festplatte, etc. konfigurieren. Kundenservice war da mittelmäßig fand ich. Ich habe mit einem e-bay shop remarketing-direkt (rabatti-xxl) und sims-it-shop bisher gute Erfahrung gemacht.

Vielleicht gibt es ja auch einen Händler bei Dir vor Ort? Einfach mal nach Computerläden suchen und schauen was die so haben? Dann kannst Du dir das Gerät vor Ort anschauen...

Prizipell könntest du an die Hersteller wie DELL und Co. herantreten, allerdings sind deren Hürden was den Datenschutz und so betrifft recht hoch. Daher arbeiten die auch nur mit professionellen Aufbereitern zusammen.

Kaufen kann man die Rechner dann z.B. bei

gebrauchtcomputer24.de

oder

esm-computer.de

Hier noch ein paar Seiten von Aufbereitern, falls du größere Mengen kaufen willst:

gsd.eu

bb-net.de

afb-group.de

1

Computer kann man leasen?
Das würde sich für die Firma nicht lohnen.
In 1-2 Jahren ist dir Hardware nämlich veraltet und die Kiste ist nichts mehr wert.

Man kann inzwischen nahezu ALLES leasen. Es lohnt sich, abgesehen vom steuerlichen Aspekt, prinzipiell eher bei Dingen, die man kurz nutzt.

2

Kannst du uns dann bitte entgegen kommen und ein Link für so eine Firma schicken?

0

Meistens sind es Laptops. ThinkPads für Außendienstmitarbeiter sind da echt beliebt... Händler bei denen Du die aufgearbeiteten Geräte dann kaufen kannst habe ich in meiner Antwort genannt...

2

Was möchtest Du wissen?