Geldwerter Vorteil voll versteuern wegen Privatnutzung

2 Antworten

Es gibt genug Nettolohnrechner im Netz.

Nimm Deinen Bruttolohn, zähle 1/12 des Preises der Bahncard dazu undlese Deine Abzüge ab.

Vergleiche diese Zahlen mit den Zahlen ohne Bahncard, und schon kennst Du die Summen beider Abzüge, und alles ist geklärt.

Vielen Dank! Kurze Zusatzfrage: Wird das auch gleich durch den Arbeitgeber vom Monatslohn abgezogen? Danke!

Ja. Der Arbeitgeber muss es lohnversteuern.

0

Kann man als Auszubildender einen Firmenwagen mit 1% Regel bekommen?

Hallo,

kann man als Auszubildender der aktuell noch ein Ausbildungsgehalt bekommt das unter der Steuerfreigrenze liegt einen Firmenwagen mit 1% Regel bekommen?

Beispiel: Ich würde 700 € im Monat (Brutto) verdienen welches unter der Steuerfreigrenze liegt aufs Jahr gesehen. Mein Fahrtweg zur Arbeit (einfach) wären 18km. Gehen wir mal davon aus das das Auto einen Bruttolistenpreis von 30.000 hat.

Theoretisch müsste man ja folgende Berechnungen anstellen:

1% von 30.000 = 300 + 0,03% x 18km = 462 € Geldwerter Vorteil.

700 (Bruttolohn)+462(geldwerter Vorteil)= 1.162 € wo steuern dann drauf berechnet werden, da 1.162 über der Freigrenze liegt aufs Jahr gesehen.

Dann würden um die 20 € an Steuern insgesamt pro monat rauskommen was ja nicht sehr viel ist. ( Lohnsteuer+Kirchensteuer) Und wenn man den neuen Lohnbetrag durch einen brutto/netto rechner jagt und den geldwerten vorteil natürlich wieder abzieht würde ich nachher 100-120 € Netto weniger Lohn bekommen. Meiner Ansicht nach würde sich das für einen Auszubildenden doch sehr lohnen, da die Spritkosten vom Arbeitgeber in Form einer Tankkarte für sowohl private als auch geschäftliche Fahrten komplett übernommen werden in meinem Fall. Und ich müsste keine Reperaturen und Versicherungen usw zahlen. Kann man das so alles berechnen und stimmt das wie ich mir das Vorstelle ?

Danke schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Ab wann und für wen lohnt sich die Fan-Bahncard 25 der Deutschen Bahn?

Ich plane in diesem Jahr noch zwei Städtereisen, bei denen ich auch mit dem Zug reisen möchte. Bisher habe ich mich vor einem Abo gescheut. Gestern bin ich auf die Fan-Bahncard 25 aufmerksam geworden, passend zur Fußball-WM. Ab wann und für wen lohnt sich die Fan-Bahncard 25 der Deutschen Bahn? Rechnet sich das schon bei einer Fahrt?

...zur Frage

MIt Bahncard 50 in Berlin Bus, S-bahn, Straßenbahn und U-bahn kostenlos fahren?

Hallo, kann ich mit der bahncard 50 kostenlos in berlin den bus, s-bahn, straßenbahn und die u-bahn nutzen? dankee

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einer normalen Bahncard 50 und der "My Bahn Card 50"?

Ich wollte mir eine Bahncard für Deutschland kaufen weil ich öfters dort hin fahre von Österreich aus aber verstehe den Unterschied nicht ... Danke fürs antworten LG

...zur Frage

Firmenwagen und anteilig private Kosten selbst tragen

Hallo Zusammen,

ich habe von meinem Chef folgendes Angebot für ein Dienstwagen erhalten, welcher von der Firma geleast würde:

Sämtliche Fahrkosten (Versicherung, Steuern, Sprit, Inspektionen, Autowäschen) werden anteilig im Verhältnis zu den privat gefahren Kilometern vom Nettolohn abgezogen. Z.B. durchschnittliche Kosten im Monat von 500 EUR bei z.B. 50 % Privatnutzung würden bedeuten, dass 250 EUR vom Nettolohn durch die Firma abgezogen werden.

Weiterhin muss ja der geldwerte Vorteil versteuert werden. Die 1%-Regelung macht bei einem Bruttolistenpreis des PKW von 30.000 EUR 300 EUR aus. Nun würde die Differenz zwischen den 300 EUR geldwerter Vorteil und privaten Anteil der Kosten 250 EUR zur Versteuerung auf mein Bruttogehalt rechnen. Das wären dann nur 50 EUR. (Ich habe keine Fahrweg zur Arbeit, da ich entweder im Außendienst oder Home-Office arbeite.)

Nun meine Fragen: Ist das rechtens? Wenn ja, ist das üblich? Ich bin blauäugig davon ausgegangen, dass mein Arbeitgeber bei einem Firmenwagen auch sämtliche Kosten übernimmt und nicht nur die Leasing-Rate. Als weitere Bedingung möchte mir mein AG ungefähr in Höhe der Leasing-Rate mein Bruttogehalt kürzen. Er hat dann doch sämtliche Vorteile und ich gar keine. Alternativ werden mir dienstlich gefahrene Kilometer mit 0,30 EUR. Dabei sollte ich bleiben oder?

...zur Frage

Sparpreis ohne BahnCard 25

Hallo, ich wollte bei der Deutschen Bahn ein Ticket buchen von Saarbrücken nach Leverkusen und hab da nen sehr billigen Sparpreis gefunden, allerdings steht da "Kombination nur mit BahnCard 25 möglich". Kann ich dann auch ohne Bahncard fahren hab dann keine zusätzlichen 25% Abzug, oder kann ich das Ticket komplett vergessen? Vielen Dank schon mal für eure Ratschläge :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?