Geldwerter Vorteil bei Autokauf

1 Antwort

Steuerlich Relevant ist er auf jeden Fall. Ob sich eine Steuerzahlung daraus ergibt, hängt natürlich von der Gesamtsituation ab. Wie hoch ist das Elterngeld, gibt es weitere Einnahmen (Zinserträge, Vermietungen, steuerliche Zusammenveranlagung mit einem gutverdienenden Eheann usw.) Übersteigen die Einnahmen (einschliießlich des geldwerten Vorteils) den Steuerfreibetrag, werden auch Steuern fällig.

Gledwerter Vorteil beim Autokauf - wie wird er versteuert?

Hallo an alle, mich interresiert wie ein Geldwerter Vorteil beim Kauf eines PKW über die eigene Firma versteuert wird. Es geht NICHT um einen Dienstwagen. Hier ein Beispiel: Mein Arbeitgeber gewährt mir einen Rabatt von 20% auf einen Neuwagen aus unserer Palette.

Neupreis           20.000 €                             20.000 €                                             - 4% Abschlag       800 €          -20% Rabatt 4.000 €                                       =                       19.200 €                          = 16.000 €

Also 19.200€ -16.000 € = 3.200 € Es entsteht mir also ein Geldwerter Vorteil von 3.200€ den ich versteuern muss. Leider enden alle erklärungen die ich gefunden habe hier. Inwiefern belastet mich diese Summe? Wieviel muss ich hiervon tatsächlich bezahlen?

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Versteuerung geldwerter Vorteil

Hallo,

ich habe einen geldwerten Vorteil im Jahr 2010 in Anspruch genommen. Nun soll dieser versteuert werden. Gibt es da einen Freibetrag bzw. wie hoch ist die Steuer?

Fiktives BSP:

Provision: 2000

Wäre prima wenn mir jemand helfen könnte und erklären könnte was davon versteuert werden muss und wie. DANKE!!

...zur Frage

Geldwerter Vorteil - Auswirkung auf Gehalt?

Hallo,

so wie ich es bisher verstanden habe ist es ja so, dass ein geldwerter Vorteil (z.B. Firmenwagen, Aktien) zum Gehalt dazu addiert werden und man Lohnsteuer darauf zahlen muss. Jetzt ist es auch so, dass je höher der geldwerte Vorteil ist, desto höher sind die Steuer. Und es ist auch erst einmal so, dass ich mir vom geldwerten Vorteil direkt nichts kaufen kann (mit dem Firmenwagen kann ich zwar durch die Landschaft fahren, die Aktien liegen an der Börse). Das hat doch nun die Auswirkung, dass ich weniger Netto vom Brutto habe, oder? Was wäre denn, wenn ich relativ wenig verdienen würde und einen sehr hohen geldwerten Vorteil bekäme. Würde dann mein Bruttogehalt gegen 0 gehen?

Ich wäre sehr dankbar, wenn man mich mal kurz aufklärt, welche genauen Folgen ein geldwerter Vorteil für das Gehalt hat. Danke.

...zur Frage

Privatinsolvenz - Firmenfahrzeug - Geldwerter Vorteil auch pfändbar?

Hallo, ich befinde mich in der WVP einer Privatinsolvenz und fahre einen Firmenwagen. Meinem Gehalt wird daher der Geldwerte Vorteil für diesen Wagen zugeschlagen, aus diesem Brutto dann meine Abgaben berechnet, und vom Netto der Geldwerte Vorteil wieder in Abzug gebracht. Von diesem Auszahlungsbetrag wird meine Pfändung für die Inso ermittelt.

Nun hat ein Wirtschaftprüfer diese Vorgehensweise bemängelt, da er der Ansicht ist, dass der Pfändungsbetrag aus dem Betrag VOR dem Abzug des Geldwerten Vorteils ermittelt werden muss.

Steuerberater und Rechtsanwalt sind anderer Meinung.

Die Personalabteilung möchte auf Nummer sicher gehen und neigt dazu, den WP zufrieden zu stellen. Für mich bedeutet das einen wesentlich erhöhten Pfändungsbetrag.

Was stimmt wirklich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?