Geldwechseln in Tunesien...

3 Antworten

Hallo, du darfst das Geld erst dort tauschen. Du darfst dort keine tunesischen Dinar ein- oder austausfrühren. Du fliegst dort hin und fährst dann ins Hotel. Kannst ganz bedenkenlos im Hotel an der Rezeption Euro in Dinar tauschen (machen die nach dem offiziellen Kurs wie auch die Banken) und du bekommst eine Quittung, die du auch aufheben mußt. Bzw. wenn du öfters Geld tauscht, hebe wenigstens eine Quittung auf. Denn die brauchst du, wenn du am Ende der Reise das übrige Geld wieder in Euro zurückwechseln willst. Und das geht dann aber nur am Flughafen.

habs erst in tunesien gemacht, klappt auch gut. musst halt nur vorher vergleichen, weil es da wirklich viele wechselstudien gibt und einige wollen einen auch abziehen. vorher unbedingt offiziellen wechselkurs angucken. schon am flughafen kann man wechseln und in hotels auch.

Wie ist den der Aktuelle Wechselkurs Euro = TND wieviel bekomme ich wenn ich bpsw. 200 EURO in Tunesiche Dinar tausche? das würde mich auch mal intressieren. Ich bin ab Freitag für 2 Wochen in Tunesien

0

Noch ein guter Tipp: Es gibt mittlerweile mehrere Kreditkartenanbieter für Kreditkarten mit denen man weltweit kostenlos Bargeld abheben kann. Somit musst du keine größere Summe Bargeld mit dir führen, sondern kannst je nach Bedarf kleinere Summen abheben. Wenn du Geld mit der Kreditkarte abhebst zahlst du zum Beispiel bei der DKB keinerlei Gebühren. Das Geld kommt natürlich in der Währung des jeweiligen Landes aus dem Automaten. Hier findest du eine Übersicht über Kreditkarten, die das anbieten (DKB und Barclaycard Gold):

http://www.kreditkarten-vergleich.com/dkb/

Neben der deutschen Staatsangehörigkeit eine 2. Tunesische. Problematisch?

Ein 20-jähriger aus meinem Bekanntenkreis möchte neben der deutschen Staatsangehörigkeit eine 2. tunesische Staatsangehörigkeit auf Grund eines Elternteils aus Tunesien. Ich versuche Ihn die ganze Zeit davon abzuhalten weil er dort angeblich nur Urlaub machen möchte und nicht gezwungen seien möchte nach einer bestimmten zeit wieder nach Deutschland zurückzukommen. Kennt jemand gefahren die da auftreten könnten? weil ich es auf keinen Fall will das er es macht.

Danke für sie Antworten im voraus :)

...zur Frage

Ist es jetzt noch ratsam seinen Urlaub in Tunesien zu verbrigen?

Heute war ja der Anschlagg in Sousse in Tunesien. Ich werde in 2 Wochen nach Tunesien fliegen und habe großen Angst das ich nicht mehr zurück komme. Meine Freundin hält dies für unfug und finde ich übertreibe. Ist es noch ratsam dort Urlaub zu machen oder eher nicht?

...zur Frage

Wo Geld wechseln für Tunesien?

Ich fliege am 3.okt nach Tunesien und wollte fragen , ob es besser ist in Deutschland zu wechseln oder in Tunesien. Ist es besser am Flughafen, Hotel den Wechselstuben oder der Bank zu wechseln ??

Wo erhalte ich den besten kurs und wie ist dieser aktuell ??

Laut Finanzen.de wären es akt 2,46Dinar je Euro.

Online in Wechselstuben für Deutschland sind die Kurse etwa bei 1,86-1,94Dinar

Ich bedanke mich schon im Vorhinein

...zur Frage

Woher stammt die falsche Behauptung, dass Sami A. in Tunesien gefoltert werde?

Die Abschiebung von Sami A. sei unrechtmäßig, weil ihm in Tunesien angeblich Folter drohe. Dabei ist er jetzt in Tunesien auf freien Fuß. Tunesien behandelt seine Bürger gut. Sieht das Gericht noch immer eine Gefahr für den Gefährder in Tunesien?

...zur Frage

Deutsche Bank - Dollar-Betrag auf ein Euro Konto empfangen?

Hallo,

was passiert wenn ich auf mein Euro-Konto in Deutschland einen Geldbetrag in Dollar aus dem Ausland überwiesen bekomme? Wird der Dollar-Betrag von der Deutschen Bank automatisch in Euro mit dem aktuellen Kurs umgerechnet?

Fallen dabei Gebühren für mich an? Falls ja, wie hoch sind die Gebühren? Des Weiteren würde ich gerne wissen, ob nach einer bestimmten Summe gebühren fällig sind.

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Tunesische Männer

Hallo habe gerade diesen Text im Internets gelesen " Kinder eines tunesischen Vaters oder einer tunesischen Mutter (seit 2010) haben, egal wo sie geboren werden, automatisch die tunesische Staatsbürgerschaft und werden bei einem Aufenthalt in Tunesien ausschließlich als tunesische Staatsbürger betrachtet, die auch nur mit tunesischen Ausweispapieren ausreisen dürfen.

Dies bedeutet, daß europäische Botschaften bei Problemen in den meisten Fällen nicht eingreifen können - das können sie nur bei den eigenen Staatsbürgern, die nicht auch die Staatsbürgerschaft des Gastlandes haben."

Ich bin mit einem tunesier zusammen und wir haben ein Kind zusammen sind nicht verheiratet!Nun zu meiner Fragen dieses jahr im August fliege ich das erste mal nach Tunesien! Falls es soweit kommt zwecks Entführung oder so gilt meine Tochter auch als Tunesiererin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?