"Geldverschwendung"?

3 Antworten

Es ist erwiesen das man sich in schöner Umgebung wohler fühlt. Und gutes Design muss nicht teuer sein. Geldverschwendung wären irgendwelche Kunstwerke (potthässlich) für 500000€ auf öffentliche Plätze stellt aber für Bäume, Blumen und Bänke kein Geld da ist. Ein Hübsches Häuschen kostet weniger als ein Wohn-Klotz aus Glas und Beton der einen Architekten- Preis gewonnen hat. Schön und individuell muss nicht teurer sein.

Trotzdem bevorzugen Architekten das andere, warum?

0
@Lebenschuetzer4

Weil sich damit eben mehr Geld machen lässt, weil die alles anders machen wollen. Und Schönheit liegt ja auch im Auge des Betrachters.
Ich mag Backstein- Häuser mit weißen Fenster. Oder Holzhäuser mit Grünen Fensterläden mit kleinem Garten. Andere mögen Weiße Würfel mit Steinwüste im Vorgarten - da kann man nix machen

0

Das mit den Kopien liegt genau daran. Kein Sinn für Ästhetik. Nur Bauen nach Geldbeutel.

Ich finde man sollte bauen nach Schönheit, aber auch Geldbeutel, also ein Balanceakt.

1

Bislang stimmte es.

Siehe den Google Ring.

Was möchtest Du wissen?