Geldstückelung und bezahlen bei hohem Umrechnungskurs in Madagaskar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meiner Erfahrung in solchen Ländern nach, sollte man immer einige kleine Scheine für Kleinstbeträge bei sich haben und das Gros in mittleren Scheinen.

Du wirst extrem selten etwas kaufen, was nur wenige Cent kostet und daher auch nicht unbedingt 100er brauchen. Jedenfalls nicht sehr viele.

Meist kann man Wertsachen an der Rezeption abgeben. Ansonsten sind Reiseschecks eine Option. Geht beides nicht, muss man wohl oder übel alles mitnehmen.

Es gibt aber auch das Aufbewahrungssystem Travelsafe von Pacsafe:
http://www.pacsafe.com/travelsafe-5l-portable-safe.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum legst Du so viel Wert auf Wechselgeld? Ich kenne den Kurs nicht, aber 1000 Scheine hätten einen durchschnittlichen Wert von 50 Cent. Damit sollte sich doch eine geeignete Zahlung organisieren lassen.

1000 Scheine sind zwar ein anständiger Packen, aber doch ganz gut transportabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke du machst dir die falschen Sorgen

achte lieber drauf dass die dich mit Ariary und FMG nicht betrügen

warum kann man mit Kreditkarte nichts anfangen, ordentliche Hotels nehmen die

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gartenzaun1984
02.01.2017, 18:23

Vielen Dank für deine Antwort! Es ist eher ein "Erlebnisurlaub", in dem ich nicht oft in Städten und großen Hotels unterwegs sein werde. Aber Danke für den Tipp mit den Ar und FMG :-)

0

Was möchtest Du wissen?