geldstrafe nicht komplett bezahlt...knast droht!

4 Antworten

Treib irgendwie das Geld auf. Leih es dir von deiner Familie, von Freunden, sag ihnen was auf dem Spiel steht. Vielleicht kann dir niemand alles geben, aber wenn jeder gibt was er kann, dann reichts hoffentlich. Sonst wüsste ich keine Möglichkeit.

Du könntest beim zuständigen Amtsgericht Beschwerde einlegen aber das würde dir glaub ich nicht mehr viel nützen sprich mit deinem Anwalt wenn erstmal ein Haftbefehl draussen ist es bereits zu spät LG winstoner

Außer er bekommt das Geld zusammen, die Polizei fragt bei der Abholung ob er das Geld hat, ansonsten nehmen Sie ihn mit.

0

Hallo :)

Bei einem Vollstreckungshaftbefehl bleibt dir nichts anderes übrig, als die komplette Summe sofort zu bezahlen. An deiner Stelle würde ich gute Freunde und Familie fragen. Wenn du festgenommen werden solltest, kann dich jemand mit sofortiger Barzahlung der gesamten Summe auslösen. Lass es nicht dazu kommen und nehme dieses Thema ernst.

LG und Viel Glück

danke für die antwort..wenn ich es könnte würde ich es ja zahlen oder leihen..keine chance...muss mal mit einem anwalt reden ob mann da den rest auf bewährungsstrafe umstellen kann...

0
@bambam71

Soviel ich weiss ist es nicht möglich eine Geldstrafe in eine Bewährungsstrafe umzuwandeln das heißt dann entweder Knast oder zahlen

0
@winstoner14

Ich befürchte, dass er da Recht hat. Also eine Bewährungsstrafe ist in einem Fall des Vollstreckungshaftbefehls ist ausgeschlossen, da es sich um Geld handelt. Eine Bewährung ist eher dafür da, straffällige Täter davor zu hindern, weitere Straftaten zu begehen und zu überwachen.

Eine Bewährung macht in Strafsachen keinen Sinn, da der Staat das Geld, nach deiner abgelaufenen Bewährung immer noch nicht hätte ^^

Es ist hart, aber die einzige Lösung ist bezahlen ...

MFG

0

Gefängnis statt Geldstrafe?

Moin, wenn jemand eine Geldstrafe bekommen hat, er aber das Geld ncht zahlen kann, kann er es trotzdem in Raten zahlen, glaub ich, ne´? ausserdem frag ich mich ob es, falls man die Geldstrafe aber nicht zahlen will und sich fürs Gefängnis entscheidet, man aber nicht gesund ist, sondern Morphiumabhängig wegen Krankheit ist und auf Krücken gehen muss, auch in Knast muss oder ob man ins Knastgefängnis kommt oder evtl. sogar Hausarrest mit so ner Fussfessel wie aus Filmen immer!? Das frag ich mich wirklich, ohne Mist....

...zur Frage

Geldstrafe Gericht, Fragen zur Ratenzahlung?

Hallo, ich hab durch eine Dummheit eine Geldstrafe vom Gericht bekommen in Höhe von 600 Euro. Ich habe eine Ratenzahlung vereinbart da ich in der Ausbildung noch bin, dies wurde auch genehmigt ( 50 Euro ). also 12 mal 50 muss ich jetz zahlen. Wenn ich jetzt einen Monat mal 100 euro überweise kann ich dann den Monat darauf die 50 Euro weglassen weil ich quasi den Monat davor schon 2 Raten überwiesen habe ?. Mir geht es darum dass ich diesen Monat etwas besser da stehe und nächsten Monat es etwas enger wird, wegen Reperaturrechnungen für meinen Roller. Danke schonmal.

...zur Frage

Rechtsstreit, Satz nicht ganz verstanden?

Der Beklagte wird verurteilt an den ... 1522,09 Euro nebst Zinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten uber dem Basiszinssatz seit dem 30.01.2018 sowie vorgerichtliche Rechtsanwaltskosten in Hohe von 97,50 EUro zu zahlen. Die Kosten des Rechtsstreit werden dem Beklagten auferlegt, kann mir jemand bitte diesen Satz erklären, falls möglich auch noch, wieviel Geld ich denn erstattet bekomme.

...zur Frage

vor dem knast bewahren?

hallo zusammen ein freund von mir konnte eine zahlung nicht leisten und müsste eigentlich am 20.2 in den knast. nun meine frage wie sehen seine chancen aus dem knast zu umgehen. erklärung: er konnte 1 oder 2 raten nicht zahlen da er kurzfristig arbeitslos war hat aber einen ganzen teil bezahlt aber der knast droht jetzt trotzdem.. könnte ein anwalt das nicht umgehen da wenn er jetzt in den knast muss er seinen job wieder verlieren würde und er könnte am 1.3 alles auf einen schlag bezahlen gibt es da nicht so ne regel das man dann davor bewahrt werden kann ?

...zur Frage

Geldstrafe bezahlen , gemeinnützige Arbeit oder Knast?

Muss 1.300€ Geldstrafe bezahlen, bin aber arbeitslos und meine Elten geben mir nichts. Deswegen sollte ich einen Antrag auf Ratenzahlung stellen, in dem Formular muss ich aber mein Einkommen und Ausgaben angeben, zumindest an Einkommen ist bei mir aber nichts vorhanden?

Als alternative stehen da gemeinnützige Arbeit (wie lange müsste ich dann arbeiten, und was versteht man unter "gemeinnützig" ? ) .

Wenn ich mich entscheide in den Knast zu gehen, kommt das dann in meine Akte ?

...zur Frage

bin ich vorbestraft mit 400€ Geldstrafe?

hallo,

Ich wurde vom gericht zu 400€ geldstrafe bestraft, vorbestraft?

Ich weiss das eintragungen erst ab 90 tagessätzen vorgenommen werden, demzufolge steht nichts im Privaten führungszeugniss Ich möchte mich bei den behörden bewerben habe ich noch chancen?Machen alle behörden einen Bundeszentralregisterauszug?

Im Bundeszentralregister steht jeder verstoß gegen ein Gesetz?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?