Geldstrafe für Zuspätgekommen in der Berufsschule?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast da wohl einen Vertrag unterschrieben, denn die Regel ist das nicht das man zahlt wenn man zu spät kommt.

Ich finde es im Grunde aber gut, wenn sich die schule so gegen "Zuspätkommer" wehrt.

So und nun sag uns mal, warum jetzt bei DIR eine Ausnahmen gemacht werden sollte? Das gleich kannst du der Schule sagen, vielleicht akzeptiert sie es ja. Wenn nicht: Selber schuld.

Ob es eine Ausnahme gibt, kann dir nur die Berufsschule beantworten. Aber warum sollte sie da eine Ausnahme machen? Die Regeln waren doch wohl bekannt.

Und bei 6 maligem Verspäten um jeweils 45 Minuten würde ich auch keine Ausnahme mehr zulassen.Wenn das für dich zu viel Geld ist, kannst du höchstens versuchen, ob die Schule dir Ratenzahlung gesattet.

Wie kommst du darauf, dass du eine Ausnahme bilden darfst? Wenn das so die Regel ist, dann ist das so.

Oder darfst du auch bei rot über die Ampel fahren?

Was möchtest Du wissen?