Geldschulden bei altem Bekannten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ergänzung: er denkt ich würde Lügen da ich angeblich Geld für ein tattoo habe aber nicht für ihn 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thomas91991
16.12.2015, 21:06

Ja per Whatsapp haben wir abgemacht das ich es von meinem ersten Sold bezahle. Was man wohl dazu sagen muss ist das es die Abmachung von der abmachung von der abmachung war. Also bin ich im Recht wenn ich es von meinem Wehrsold zahle? 

0

Bei welchem Amt will er dich denn anzeigen und weswegen? Ich seh da weit und breit keine Straftat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde das schriftlich abgemacht? Dann kein Problem.

Sonst: Aussage gegen Aussage und der Schuldner (du) bekommst ärger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thomas91991
16.12.2015, 21:07

Ja per Whatsapp haben wir abgemacht das ich es von meinem ersten Sold bezahle. Was man wohl dazu sagen muss ist das es die Abmachung von der abmachung von der abmachung war. Also bin ich im Recht wenn ich es von meinem Wehrsold zahle?

0
Kommentar von Bitterkraut
16.12.2015, 23:26

Und welchen Ärger bekommt der Schuldner? Und von wem?

0
Kommentar von Healzlolrofl
16.12.2015, 23:33

Hier in der Schweiz wäre der Ärger vom Betreibungsamt. Er würde vom Amt einen Zahlungsbefehl zugestellt bekommen und hätte 20 Tage Zeit diesen zu bezahlen. Ansonsten kommt der Gerichtsvollzieher vorbei.

In Deutschland bin ich mir nicht sicher, jedoch bin ich mir ziemlich sicher das es Ärger geben würde.

0

Was möchtest Du wissen?