Geldscheine verfolgbar?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

1. die seriennummer wird nicht gespeichert, weder beim abheben noch beim einzahlen.

2. selbst wenn müsste dein freund erstmal beweisen, dass er sich von dem geld nicht irgendwo etwas gekauft hat und der geldschein auf normalem wege zu dem dieb gekommen ist (im zweifel immer für den angeklagten)

3. der täter wird das geld wohl kaum alles auf sein konto einzahlen sondern sich dafür einfach etwas kaufen und dann ist das geld auch wieder im umlauf

=> die idee ist vielleicht gut gemeint, aber macht absolut gar keinen sinn.

ps.: fingerabdrücke zu nehmen auch nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Argon08
21.07.2016, 09:32

Danke. Das heißt, es gibt gar keine Möglichkeit, einen Geldschein zu verfolgen? Wozu sind denn sonst die ganzen Zahlen auf den Scheinen? Wie erkennen denn die Einzahlautomaten die Scheinwerte, wenn nicht anhand der Nummern?

0

Ich denke nicht. Und selbst wenn diese Nummern gespeichert werden ist es schwer nachvollziehbar. Der Täter könnte das Geld schon für etwas anderes ausgegeben haben. Damit könnte das Geld womöglich schon durch 10 Leute gegangen sein bis es in der Bank Landet. Ich denke das dann nachzuvollziehen ist sehr schwer bis unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Polizei eine Anzeige machen, wenn das noch nicht passiert ist. Die Rückverfolgung ist schwierig, da ja niemand weiß, ob der Täter das Geld schon weiter im Umlauf ist. Mir ist nichts bekannt, dass die Automaten die Seriennummern überprüfen/einspeichern. Technisch ist das aber sicherlich möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn das möglich wäre, das bringt nur etwas, wenn er es sofort einzahlen würde. Angenommen er kauft etwas, dann gibt der Kassierer es wieder raus und der zahlt es ein. Dann hat er zwar das Geld von deinem Kumpel, aber es hätte vorher durch 1000 Hände gehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da werden keine Nummern gespeichert, die Scheine werden nur auf Echtheit geprüft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider muss ich dir sagen dass das Geld leider weg ist ohne dass man es noch zurückverfolgen kann. Außer er hätte gesehen wer der Dieb war oder zumindest die näheren Umstände also wann und wo das Passiert ist. Dann hätte ihn vielleicht eine Überwachungskamera irgendwo gefilmt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Dieb der Welt ist normalerweise so "dumm" und zahlt sein gestohlenes Geld wieder bei der Bank ein! Tut mir Leid für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du die Bank oder Polizei fragen, glaube nicht, das jemand so was hier weiß, kommt ja auch drauf an, ob er es einzahlt(er also dumm ist) oder einfach gleich wieder weiter ausgibt und damit nicht zu fassen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit den Seriennummern lässt sich eigentlich nur folgendes ermitteln: Die Druckerei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird nicht gehen weil er mit einem geklauten geldschein kaum in die bank gehen wird. Und wenn schon, nicht mal da schaut man die nummern an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?