Geldeintreiber

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geldeintreiber in dem Sinne von großen bösen Männern die dumm gucken funktionieren in Deutschland nicht,weil sie keinerlei Befugnisse haben...Aber du kannst ein Inkassounternehmen beauftragen oder einen Anwalt.Die werden dann alles weitere einleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kallimachos
29.03.2012, 09:24

Eine Abtretung ist möglich.

§ 398 BGB Abtretung

Eine Forderung kann von dem Gläubiger durch Vertrag mit einem anderen auf diesen übertragen werden (Abtretung). Mit dem Abschluss des Vertrags tritt der neue Gläubiger an die Stelle des bisherigen Gläubigers.

Quelle:BGB

Nur musst du halt jemanden finden der interessiert ist.Firmen haben so ihre Kontakte.Bei Privatpersonen weiß ich nicht wie es aussieht.

0
Kommentar von Oetinger
29.03.2012, 09:43

Hallo Kallimachos, vielen Dank für Deine Antwort, es hilft mir weiter.

0

Wende Dich an ein Inkassounternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oetinger
29.03.2012, 09:41

Danke für deine Antwort

0

Vollstreckungsbescheide sind nicht verkäuflich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oetinger
29.03.2012, 09:40

Hallo fuchsi1970, der 398 BGB weist aus, dass man durch Vertrag einen anderen Gläubiger einsetzen kann

0

Was möchtest Du wissen?