Geldausgleich durch Team wenn die Kasse nicht stimmt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie du würde auch ich nicht für etwas zahlen wollen, für was ich nicht verantwortlich bin und wie ich mich kenne, würde ich auch nichts zahlen.

Ich würde meinem Chef vorschlagen, dass zukünftig eine Liste  zu führenist, in der aufnotiert wird, wer wann wieviel Geld entnimmt. Das Restgeld ist dabei jedes Mal zu zählen und nach unten zu korrigieren.

Zu meinem eigenen Schutz würde ich außerdem Geld nur noch unter Zuhilfenahme eines Zeugens entnehmen.

Wie blöd :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Quacksalber919 14.10.2016, 10:24

Das haben wir bereits. Wir müssen auch jeden Beleg aufheben und diese monatlich mit der Buchhaltung abrechnen. Somit müsste alles nachvollziehbar sein. Jedoch fehlt trotzdem etwas.

Mich würde hier vor allen die rechtliche Lage interessieren. Darf er das überhaupt?

0
Petrasilie 14.10.2016, 13:59
@Quacksalber919

Mein Rechtsverständnis sagt mir, dass die Jugendhilfe auf dem fehlenden Geld sitzen bleibt oder den Schuldigen in die Verantwortung nehmen muss. Stell dir mal vor, das passiert ab jetzt jeden Monat und vielleicht noch mit höheren Geldbeträgen. Wollt ihr dann jedes Mal kollektiv auffüllen?

0

Was möchtest Du wissen?