Geldaufwand für Hongkong, Bangkok, Kuala Lumpur, Singapur...

2 Antworten

Hotels in Asien kannst Du gut über Agoda buchen, logischerweise vorab aber auch vor Ort.

2000 Euro Taschengeld für 28 Tage oder soll damit auch die Flüge in Asien bezahlt werden? Wenn es nur das Tagesgeld ist müsstet ihr über die Runden kommen, wären (ohne Flugabzug) rund 71 Euro pro Tag. Wenn das Zimmer bis 40 kostet habt ihr 30 Euro pro Tag Luft für Essen, Trinken, Feiern, Transporte, Geschenke, Wäscherei.

BKK ohne Hotel kommste gut mit 20 Euro pro Tag hin, grosse Sprünge ist damit nicht, aber für gutes Essen, Trinken, TukTuk, Boot und Eintrittsgelder in die Wats reicht das. Willste aber noch ne Fuss-Massage z.B. wird es eng.

In Asien fliege ich, wo es geht, mit Bangkok Airlines. (bangkokair.com)

Gute Reise und viel Spass!

Ich würde dir empfehlen die Hotels vorab von Deutschland zu buchen. Klar, kann man pauschal nicht sagen, dass die Hotels vor Ort teurer sind, aber in der Regel sind die Hotels echt günstiger wenn man die über deutsche Veranstalter bucht. Teilweise kann es natürlich auch passieren, dass zu Eurer Reisezeit eine Messe stattfindet, da wird es erst recht schwer ein Hotel zu bekommen. Oder ihr schaut mal bei booking.com da kann man am Anreisetag noch kostenlos stornieren.

Ich würde mal bei Qatar Airways schauen, die haben ab und an Angebote und neuerdings kann man auch 30 kg in der Eco mitnehmen,

Aus Erfahrung weiss ich, dass es in Hong Kong teuer ist. Teilweise teurer als bei uns in Deutschland. Bangkok ist aber dafür viel günstiger :)

Danke für deine Antwort, ich bin langsam auch der Meinung Hotels oder Hostels vorab zubuchen. Kennst du vielleicht Asia Air ? Habe auf der Seite auch gute Preise gefunden nun ist die frage ob es vielleicht vor Ort billiger wäre oder ob es noch eine billigere Seite gibt... Daher das du schon mal in Hongkong warst, hast du vielleicht auch Tipps fürs Weggehen (Discos, Bars oder sonstige) ? Soll natürlich nicht die Geldbörse sprengen =)

0

Was möchtest Du wissen?