Geldauflage bei minderjährigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist Strafbar, da du über 14 bist. Von daher wirst du das dann mit dir rumschleppen müssen. Denen ist das sicher egal ob die Eltern das Zahlen oder du selbst. Hauptsache für die ist, das wird bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuestenflieger
17.02.2016, 13:07

...und wird nicht der kulante weg der zahlung genommen, dann kommt ein verfahren , welches weitere und höhere kosten verursacht.

1

Deine Eltern sind nicht verpflichtet, ist ja deine Strafe. Und natürlich kannst du dich weigern. Dann wird das Verfahren allerdings nicht eingestellt, und du musst ggf. mit einer noch härteren Strafe sowie Kosten für einen Rechtstreit rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Worum geht es denn? Das musst Du uns schon erzählen, sonst kann man hier keine sinnvolle Antwort geben. Wer hat diesen Brief geschickt? lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, du bist langsam alt genug einen Nebenjob anzunehmen. Egal wo.
Dort kann man locker 200€ in 4 Wochen verdienen.

Wenn ich dein Vater wäre, würde ich dir das Geld Vorstrecken - jedoch auf den Cent genau wieder haben wollen.

Du hast etwas verbockt - steh dafür gerade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht hinter dem Betrag von € 200 nicht irgendwo ".... ersatzweise X Tage Haft" oder ersatzweise irgendetwas anderes, da du noch minderjährig bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahle und gut is, oder willst du lieber ne Verhandlung mit anschließenden Sozialstunden oder Jugendarrest?
Deine Eltern sind zu gar nichts verpflichtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?