Geld zurückbuchen von Kreditkarte?

4 Antworten

Nein, natürlich nicht. Dazu muss zunächst mal der Vertrag beendet werden, dazu ist zu prüfen, ob in dem Fall ein außerordentliches Kündigungsrecht besteht und falls ja, muß zuerst der Vertrag beendet werden und danach ist der Dienstleister verpflichtet die verbleibenden Beiträge ab Wirksamkeit der Kündigung bzw für die nicht erbrachten Leistungen zurück zu zahlen.

nein .. damit hat die Kreditkartengesellschaft nichts zu tuen, die hat nur eine Zahlung abgewickelt. Wäre bei einer Überweisung genauso. Nur bei iner Abbuchung (/SEPA Lastschrift) hat man 6 Wochen die Möglichkeit, auch ohne Begründung, die Zahlung zurückzurufen.

45

Das ist falsch, Stichwort Chargeback-Reasons

0
41
@grubenschmalz

Und ? was sind die Gründe und Fristen ? .. Sicher nicht eine Reklamation nach viele Wochen !

0

Sprech doch erstmal die Firma an. Sie müssten das Geld eigentlich dann selbst zurück zahlen. Tun sie es nicht würde ich dann erst das Geld zurück holen.

Wie kann man bei cortal consors eine Lastschrift online zurückbuchen lassen?

Kann ich, wenn mir eine Firma per Einzugsermächtigung zu viel Geld abzieht, die Lastschrift online zurückbuchen lassen?

...zur Frage

Treffpunkt69 / Jadorra sperren?

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit (schon bestimmt über 2 Jahre her) eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bei treffpunkt69 abgeschlossen. Der Betrag wird mir monatlich von meinem Konto per Lastschrift abgebucht. Nun möchte ich das Ganze nicht mehr haben, ich nutze den Dienst eigentlich seit Beginn der Migliedschaft nicht, ich war nur zu faul das ordentlich zu kündigen.

Auf der Seite steht entweder per Fax oder Post. Wenn man jetzt nach dem Firmensitz googled (Jadorra) kommt raus, dass die Firma in Luxemburg ihren Sitz hat und man findet viele andere Forenbeiträge, in denen beschrieben wird, dass das nur eine Briefkastenfirma ist.

Desweiteren stellt diese Firma scheinbar Inkasso Unternehmen an, die das Geld einfordern, auch wenn man gekündigt haben soll o.Ä. . Diese Inkasso Unternehmen werden oftmals auch als unseriös gelistet.

Mittlerweile steht auf der Homepage aber ein anderer Firmensitz in Österreich.

Reicht es wenn ich eine Kündigung per Einschreiben an die neue österreichische Adresse schicke oder muss ich das an die alte schicken? Bzw muss ich überhaupt eine Kündigung schicken bei diesen "unseriösen" Firmen?

Soll ich danach jede Abbuchung wieder zurückbuchen, falls das weiter gehen sollte?

Oder soll ich einfach die Beiträge jedesmal zurückbuchen ohne Kündigung?

Für weitere Vorschläge, Erfahrungen wäre ich dankbar.

...zur Frage

Amazon zahlung per Bankverbindung abgelehnt?

Hallo zusammen,

ich wollte mir gerade ein Samsung S7 kaufen per Bankverbindung. Wenn ich das kaufe, erhalte ich eine Email worin steht, dass die Zahlung abgelehnt wurde und ich auf Kreditkarte wechseln soll. Nur habe ich keine Kreditkarte. Ich habe versucht andere Produkte zu kaufen per Bankverbindung und das klappt dann auch.. nur nicht das Handy.

Weiß jemand woran das liegt?

...zur Frage

Wo kann man sich über Seriosität der Firmen erkundigen?

Hallo. Ich möchte bei einer US Firma was bestellen. Die bitten leider kein PayPal an. Nur Überweisung. Der Betrag ist nicht gerade klein. Ich hebe mit denen per Skype gesprochen und die haben gesagt, dass ich ihre Seriosität im Internet überprüfen kann und wenn ich die Ware nicht bekomme, kann ich mein Geld zurückbuchen. Ich habe im Netz keine Erfahrungen über diese Firma gefunden. Nur bei Facebook gibt es ein paar gute. Gibt es Möglichkeiten die Firma überprüfen? Und kann ich tatsächlich mein Geld zurückbuchen, wenn ich nichts krige?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?