Geld zurück bei ebay bei Fälschung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da Fake-Verkauf verboten ist:

http://dejure.org/gesetze/MarkenG/143.html

kannst Du, neben einer Strafanzeige,  den Verkäufer zivilrechtlich zur Rückzahlung auffordern. Er muss Dir auch das Rückporto erstatten, damit Du die Schuhe zurücksenden kannst.

Allerdings: Wie kannst du belegen, dass es sich um Fake handelt? Im Zweifelsfall wird ein Gutachten von Dir gefordert. Du kannst Dich auch den Hersteller der Schuhe wenden. Dann hast Du weder Schuhe noch Geld.

Wenn Dein kleiner Bruder minderjährig ist, hat er bei ebay nichts verloren. Auch über Deinen Account darf er nicht handeln. Was ist an den ebay AGB so schwer zu verstehen?

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xPongolongo 27.08.2016, 16:07

Danke aber ich hab nicht gesagt, dass er minderjährig ist

0

Aha. Und ihr könnt auf einem Bild Fälschung und Echt eindeutig zuordnen?

Und dein "kleiner" Bruder ist sicherlich schon 18 Jahre oder?

Sicherlich könnte man nun klagen, wenn ein offensichtlicher Betrug vorliegt. Aber das müsst ihr halt auch erst mal beweisen.

Oder ihr hofft auf ein kleines Wunder und der Verkäufer rückt das Geld so wieder raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xPongolongo 27.08.2016, 13:14

Ja er hatte mehrere Bilder von einem Paar wo es gewisse Merkmale gibt. Und ja er ist 18

0
Nordseefan 27.08.2016, 13:16
@xPongolongo

Habt ihr das Bild noch? Dann schickt ne Mail an Ebay und beschreibt den Fall. Geht auch ohne Bild/Beschreibung, aber dann wird es halt schwerer.

0

Nehmt eBay mit zur Hilfe und erklärt denen genau diesen Fall.

Zudem kann man auch eine Anzeige erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?