Geld wurde auf Konto überwiesen .....kurze zeit später zurückgebucht! Grund?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Auftraggeber der Überweisung sollte mal bei seiner Bank nachfragen, die sollten ihm den Grund nennen können.

Biggiezerosub 28.12.2011, 07:17

ja da muss ich leider warten bis er wiederkommt :)

0

Dann soll der eben nochmal überweisen. Ich denke eher der Absender ist grade nicht flüssig genug und erzählt Dir sowas damit Du nicht sauer auf ihn bist wenn die Zahlung so lang dauert. Bei automatischen Überweisungen (Dauerauftrag, mittels Einzugsermächtigung) kenne ich so etwas dass Gebucht und einen Tag drauf Rückgebucht wird wenn keine ausreichende Deckung auf dem Konto ist, möglicherweise ist dies bei dem Absender ebenfalls so gelaufen dass die Buchung getätigt wurde und die Bank dann bemerkt hat dass dies gar nicht geht.

Biggiezerosub 28.12.2011, 07:13

ne so würd ich das nicht sagen . vielleicht sollte ich ansprechen das es ein Geschäftspartner ist und er mehr als genug geld hat das weiss ich weil er ein sehr seriöser Diskotheken Besitzer ist und ich einer seiner dj´s . hat die letzten 2 Jahre ohne wenn und aber immer funktioniert. von daher würd mich das wundern wenn der sowas macht....also um ehrlich zu sein kann ich mir das nicht vorstellen

0
machhehniker 28.12.2011, 08:35
@Biggiezerosub

Hat der noch andere Fälle, wo geld nicht überwiesen wurde? Einem bekannten von mir sind auch Mal an einem Tag sämtliche Buchungen rückgängig gemacht worden weil seine Kontodaten bei einer Zahlung im fernen Ausland aufgetaucht sind (warscheinlich durch Häcker). Könnte auch sowas sein, mir ist auch Mal die Kreditkarte gesperrt worden weil ich bei einem Flug nach USA während des Aufenthalts der Zwischenlandung in London in einem Kiosk mit Karte zahlte (wollte wegen paar Zeitschriften und Snack keine Pfund wechseln) und mit gleichem Datum später in USA einkaufen war. Wenn die selbe Karte am gleichen Tag in 2 Kontinenten auftaucht sperrt ein Sicherheitssystem diese, beim Konto läuft dies ähnlich. Dein Geschäftspartner muss nun wohl bei seiner Bank herausfinden was passiert ist, wenn er dies nicht aus seinem Skiurlaub machen kann musst Du wohl warten bis er wieder da ist.

0

Wenn der Vorgang so den Tatsachen entpricht, dann kannst du und der Absender nur von der Bank die richtige Antwort erwarten. - Zahlungsfähig scheint der Absender ja wohl gewesen zu sein, denn sonst wäre die Überweisung gar nicht erst erfolgt. - Es muss sich also um einen anderen Fehler der auslösenden Bank handeln.

Wenn der Absender immer noch "zahlungswillig" ist, müßte es ja ein Leichtes sein bei seiner Bank zu reklamieren und die nochmalige Überweisung zu veranlassen. Warum hat er das nicht längst veranlasst??

Auch auf Banken passieren Fehler,deshalb rührt man sich am besten gleich dort .Wünsch dir einen schönen Tag

Kannst du das bei deiner Bank in Erfahrung bringen, da wir den Grund der Aktion auch nicht kennen?

Ist er vertrauenswürdig? Sonst frage bei seiner Bank nach ob es einen Buchungsversuch auf dein Konto gab.

Biggiezerosub 28.12.2011, 07:04

ja vertrauenswürdig auf jedenfall !!!!! glaube ihm das wenn er mir das so sagt . haben da schon angefragt . mir geben die als nicht Kunde keine Auskunft preis . und der Absender ist jetzt erstmal auf ski Freizeit bis Mitte Januar

0
Cux1970 28.12.2011, 07:42
@Biggiezerosub

Es geht ja um dein Konto. Ob es darauf einen Buchungsversuch gab. Infos von seinem Konto willst du ja gar nicht wissen. Ich könnte mir vorstellen, daß das geht. Naja und nein sagen können die immer noch.

0

Der Typ wird nicht überwiesen haben.

Was möchtest Du wissen?