Geld vom Sparbuch abheben über 2000 € (Sparkasse)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

falls das nötige Guthaben vorhanden ist und mindestens ein Euro auf dem Sparbuch bleibt,kann man beliebig viel Geld abheben. bei jedem Sparbuch mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist hat man das recht im Kalendermonat 2.000,- ohne Gebühren ab zu heben. Bei größeren Beträgen wird auf die Differenz ein Vorfälligkeitsentgelt berechnet. Dieses sind ein viertel des Habenprozentsatzes für 90 Tage. Dieses Entgelt wird dann am Ende von der Zinsgutschrift abgezogen.

natürlich geht das ,es geht auch noch mehr und nur nicht am bankomaten ,sondern an der kasse selber. ich hoffe es hilft.

jaa wenn du alles hast

Was möchtest Du wissen?