Geld vom Jobcenter aber keine Wohnung soll sich Obdachlos melden geht aber nicht da sie mal da mal da schläft und nicht auf der Straße?

2 Antworten

1 Da scheint wider mal Beamtenwillkür zu Herschen aber  das kann man ganz schnell Änder zb Zim sozialmat und dort nach einer Wohnung Fragen.

2 Einen anwalt auf kosten des jobcenters einschalten dafür mus sie den bewilligungsbescheid dem Amtsgericht vorlegen um einen Beratungsschein zu bekommen.

3 Zum Wohnungsamt und eine Wohnbereichtuegungsschein beantragen.

4 Wen möglich ein Postfach machen lassen damit sie ihr post bekommt und nicht Öffentlich Ausgehangen wird.

5.Wohnung suchen und vor Unterschrift des mietvertrages dem jobcenter vorlegen.

solange sie weniegstesn per post Ereichbar ist kann das Amt auch keine Leistunge sperren,

6 Sie soll zum amt gehen und da sagen das Bürgeramt wird sie nicht als obdachlose führe da sie es noch nicht ist und wen das Amt sie wegschicken will krach beim Vorgesetzen schlagen die Obdachlosiegkeit mus auch das Jobcenter verhindern.

7 stellt sich das amt stur immer den gesetzesartikel nachfragen auf die die sich beziehen den meistesn findet man eine guten Wiederspruchsgrund  5 artikel davor oder dahinert (maximal 10)

obdachlos mit 23, kriege ich eine wohnung?

hallo,

bin vor kurzem obdachlos geworden, auch gemeldet beim bürgeramt und wohne derzeit in ein obdachlosenheim. Dort ist es aber sehr schlimm (alkoholkranke menschen usw.), worauf ich unbedingt ein eigenes wohnung brauche. Leider bin ich arbeitslos aufgrund meiner psychischen instabilität. Könnte ich vom jobcenter eine unterstützuung für eine eigene wohnung bekommen ?

mfg

...zur Frage

Darf Jobcenter bei Obdachlosigkeit Wohnungsangebot ablehnen?

Hallo, ein Bekannter von mir ist umgezogen (Stadtwechsel) und jetzt schon einige Zeit Obdachlos. Das Jobcenter hier lehnt die Wohnungsangebote ständig ab. Alle Wohnungen sind angemessen. Der Umzug war nicht Notwendig und deshalb hat das Jobcenter der alten Stadt sich gegen den Umzug ausgesprochen. Das neue Jobcenter begründet die Ablehnung jetzt ebenfalls damit, dass das alte Jobcenter nicht zugesagt hat. Darf das Jobcenter einen Menschen einfach auf der Straße leben lassen, wenn dieser angemessene Wohnungsangebote vorlegt? Gibt es hierzu Paragraphen die man vorlegen kann? Hilfe.

...zur Frage

Muss das Jobcenter bei Obdachlosigkeit Miete übernehmen?

Hai,

ich bin seit ca. 1 Jahr obdachlos. Beziehungsweise wohne ich in einer Wohnungslosenunterkunft. Jetzt habe ich endlich eine Wohnung gefunden (durch Freunde), meine Frage ist: ob das Jobcenter verpflichtet ist die Kosten für die Wohnung zu übernehmen? Sie passt auch in die Richtlinien vom Jobcenter. Wäre natürlich ein harter Schlag wenn die mir dort ein Strich durch die Rechnung machen.

Ich bedanke mich schonmal im Vorfeld für eure Hilfe :)

...zur Frage

Postfach, Obdachlos gemeldet, Harz4?

Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage und zwar, wenn man sich obdachlos meldet, weil man keine Wohnung mehr hat und man trotzdem erreichbar sein sollte/möchte, weil man nun Harz4 beantragen möchte damit man wieder eine eigene Unterkunft hat, kann man dem Jobcenter dann ein Postfach geben, wo die dann die Post hin schicken? Da man ja keine andere Wohnadresse hat?!

Oder wie geht man sonst vor ?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Habe Mieschulden und keine Wohnung

Hallo an alle leser!

Habe ein sehr grosses problem und es ist mir auch sehr peinlich darüber zu sprechen ,doch ich weiss einfach nicht mehr weiter. Bin jetzt c.a seit einem jahr obdachlos,auch wenn ich bei meinen eltern leben. Zu meiner person ,bin 29 und habe zwei kleine kinder mit denen ich bei meinen eltern im schlafzimmer schlafe,wo wir weder unser eigenen kleiderschrank oder besitztum haben. Auch das zusammen leben mit meinen eltern klappt nicht immer,aber wir haben ja keine wahl weil ich einen sehr grosses fehler gemacht habe. Jetzt habe ich c.a 7000 € schulden und bekomme einfach keine wohnung wegen meinen mietschulden und mein grosser jungen kommt dieses jahr in die schule und ich weiss einfach nicht wie ich das alles schaffen soll.....es zerreisst mir das herz,meinen kindern soetwas angetahn zu haben

ich schäme mich zu ämtern zu gehen und von meiner lage zu erzähen,weil ich weder verurteilt noch bemitleidet werden will.

Vlt kann mir einfach jemand einen guten ratschlag geben und etwas MUT

Danke
...zur Frage

Freundin bei mir melden oder nicht?

Hallo, ich habe eine Freundin die aufgrund ihrer Schulden sich nun Obdachlos melden will, Wohnung hat sie nun auch schon gegkündigt. Nun wollen wir gucken ob sie sich bei mir melden kann da sie auch bei mir für eine gewisse zeit wohnt. Nur leider erhalte ich zurzeit aufgrund meiner Umschulung Hartz 4 und bin nicht in einer Wg gemeldet. nun ist die frage da sie natürlich noch Post bekommt und diese auch braucht ob ich sie einfach bei mir als Freundin melden kann ohne das das Amt was davon mitbekommt. Sie will ja Geld sparen und wenn das Amt das mitbekommt habe ich im Monat im besten fall einfach weniger Geld, aber sie will ja auch so schnell wie möglich wieder aus den Schulden und da machen ein paar 100€ im Monat gut was aus.

Oder kann sie sich einfach Obdachlos melden und dann quasi die Post ins Obdachlosen heim bekommen und wohnt weiter bei Freunden.

Kenne mich in der Materie leider nicht gut aus und wäre um Rat sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?