Geld vom Auto zurück bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir kennen weder die Verträge noch die Umstände der Kaufabwicklung. Grundsätzlich einmal muss der Ausschluss der Gewährleistung beim Privatverkauf in diesem Fall nicht akzeptiert werden. Das aber soll sich bitte ein Anwalt anschauen, weil mE auch die strafrechtliche Seite geklärt werden sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich gesehen hat er Euch ein Fahreug verkauft, dass die zugesicherten Eigenschaften nicht erfüllt. Ein Anwalt wird vor Gericht vermutlich ein Urteil zu Euren Gunsten erreichen. 

Nur - nachdem der Verkäufer schon die Versicherung nicht gezahlt hat, wird er wohl kaum noch Geld besitzen, dass er Euch zahlen kann. Ihr werdet vermutlich auf den Kosten sitzen bleiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bringt einen dazu, einen Vertrag zu unterschreiben, wo sömtliche Absprachen, die man getroffen hat, nicht aufgeführt sind?

ANWALT!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yuyake
13.12.2015, 20:41

ich denke unter absprachen meinst du dinge wie die Gasanlage usw. im vertrag steht dass das Auto mit Gas und Benzin fährt und dass es keine mängel hat ausser Verschleiß. wir brauchten dringend ein Auto da mein mann, wie schon erwähnt beruflich vielfahrer ist und sonst schon vorher seinen job verlohren hätte. dass uns dasauto beihnahe unterm hintern weg-explodieren würde hätten wir ja nicht ahnen können.

0

Hier dürfte wohl nur der Gang zum Anwalt zu Raten sein.

Wie Translateme schon erwähnte kennen wir weder die Verträge, noch die Kaufabwicklung.

Mein Tipp. Anwalt heranziehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?