Geld versteckt mutter dreht durch?

7 Antworten

Das sollte allerdings nicht in deiner Entscheidung liegen, deiner Mutter Geld zuteilen zu dürfen.

Wenn du 40 € deiner Mutter zu geben hast..dann hast du es auch zu tun. Es wäre die Entscheidung deines Vaters gewesen so zu handeln.

Du glaubst doch auch allerdings selbst nicht..deine Mutter erziehen zu können/dürfen und das Recht dazu zu haben??

Da hast du dich wohl doch etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt!

Sowas nennt man "Unterschlagung", nicht? :)) Ich nenne es eine Unverschämtheit sondersgleichen!

1

Es macht kein Unterschied wenn du ihr 20€ gibt oder 40€.Sie wird so oder so 40€ ausgeben.Gib ihr die 20€ so kanst du dir sehr viel Stress sparen.
Du solltest lieber mit deiner Mutter reden das sie lehrnen soll mit Geld um zu gehen.

So wie ich das wie ich das verstanden habe, hat sie nicht recht.

Besonders nicht, wenn du vor hattest ihr das Geld dann auch zu geben.

Zudem wolltest du ihr ja Helfen.

Was möchtest Du wissen?