Geld vermehren (anlegen)?

3 Antworten

Wenn es Dein Anlagezeitraum zulässt, sind Investmentfonds erste Wahl, bei längerem Anlagezeitraum wären Aktienfonds vorzuziehen.

Aktienfonds sind neben Aktien die Anlage, die alle anderen Anlage in Bezug auf Rendite und Sicherheit übertroffen hat. Mit einem ausreichenden Anlagehorizont von 7 + mehr Jahre sind Aktienfonds meines Erachtens die beste Anlagemöglichkeit.  


Für diesen Anlagezeitraum kannst du dein Geld in gute Aktienfonds anlegen. Aktienfonds sind mit die sichersten Kapitalanlagen der Welt, weil du nur auf Sachwerte setzt. Ein Fonds hat 100 und mehr verschiedene Aktien im Portfolio. Damit du dein Geld verlieren musst, müssten alle Unternehmen pleite gehen. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Allerdings unterliegen Aktienfonds Kursschwankungen. Diese wird es an den Börsen immer geben. Damit unterliegt das Kapital der Volatilität. Das hat aber nichts mit Sicherheit zu tun. Dieser Schwankung wird es immer geben. Das gleicht man aus in dem man die Aktienfonds langfristig betrachtet. Außerdem kommt es auf die Zusammensetzung des Aktienfondsportfolios an. Es gibt sehr viel unterschiedliche Kategorie von Aktienfonds. Von konservativ bis hochspekulativ.
Mit Aktienfonds hast du eine kostengünstige Kapitalanlage, kannst jeden Tag nachschauen wie viel Geld du hast, kannst jederzeit darüber verfügen, hast eine gute Rendite so wie eine inflations- und insolvenzsichere Kapitalanlage. Bei der Auswahl der Fonds, die natürlich nicht einfach ist, solltest du dich nicht nur auf den Rat deiner Bank verlassen, weil diese nämlich meistens nur Fonds ihrer Fondstöchter vermitteln.



  1. Fonds
  2. EFTs
  3. Aktien
  4. Zertifikate
  5. Bausparvertrag
  6. Festgeld, wenn es noch Zinsen dafür gibt
  7. Tagesgeld zu 0,5%
  8. Es kommt ganz darauf an wieviel Du anzulegen hast, entsprechend kannst Du noch diversifizieren. also Dein Kapital aufteilen, damit nicht alles in einem angelegt wird. 

Investmentfonds mit verschiedenen Risiken dürften am lukrativsten sein.

Was möchtest Du wissen?