GELD VERLIEHEN WILL ES ZURÜCK

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir zuerst empfehlen, deinen Freund ein Schuldanerkenntnis unterschreiben zu lassen, etwa der Art: "Ich .... erkenne an, dem ... x Euro zu schulden. Ich werde ihm diesen Betrag innerhalb eines Monats zurückzuzahlen." Dann hast du es schriftlich, dass er dir etwas schuldet und hast ihm das versüßt, indem du ihm noch einen gewissen Zahlungsaufschub gewährst - ideal für dich!

Wenn das keinen Erfolg hat, bist du auf das angweisen, was im Moment Fakt ist. Die SMS haben keine Beweiskraft, dein Bruder als Zeuge ist befangen, einzig dass dein Freund eine als "Leihe" deklarierte Überweisung von 500 Euro angenommen hat, könnte ein Richter als ungerechtfertigte Bereicherung (§ 812 ff. BGB) beurteilen und deinen Freund zur Herausgabe der 500 Euro verurteilen (Die restlichen 140 Euro sind futsch, wenn du kein Schuldanerkenntnis bekommst.). Aus der Annahme deiner Zahlung lässt sich ja als konkludentes Verhalten deines Freundes das Bewusstsein des mündlichen Vertrags (Leihe und Rückgabe) schließen. Ich nehme an, du wirst dein Geld auf dem Rechtsweg wiederbekommen, das wird dich aber auch etwas kosten.

Wenn er also das Schuldanerkenntnis (s.o.) nicht unterschreiben will, dann erkläre zunächst ihm gegenüber schriftlch per Einschreiben die Fälligkeit. Wenn er nicht zahlt , schickst du ihm gleichfalls per Einschreiben eine schriftlche Mahnung mit Fristsetzung. Dadurch setzt du ihn in Verzug, und das ist überhaupt erst die Voraussetzung, dass du Rechtsschritte ergreifen kannst!!! Dann kannst du auch zum Anwalt gehen, der das weitere für dich übernimmt.

also erstmal: ob du darlehen oder leihe geschrieben hast ist egal, kommt das gleiche bei raus sozusagen ;)

beachte die verjährung, und wenn du vor gericht gehen willst, dann geh erst zu einem anwalt, damit dieser deinen bekannten außergerichtlich anschreibt...vllt erübrigt sich ja dann ein gerichtliches verfahren...

oder du kannst auch einen mahnbescheid beantragen, geht relativ schnell, kostet wenig, und du kannst es alleine machen bzw. musst du deinen geldanspruch erstmal nicht nachweisen können, erst wenn er sich dagegen wehren würde und es ins klageverfahren übergeht...

Hast du irgendwo schriftlich festgehalten dass du ihm das Geld geliehen hast? Mit seiner Unterschrift? Wenn nicht:Dann hast du KEINE Chance vor Gericht, für sowas macht man einen Darlehensvertrag.

Kann ich jemanden anzeigen, wenn ich Geld verliehen habe es aber nicht zurück bekomme?

Kann ich jemanden anzeigen, wenn ich diesem jemanden Geld geliehen habe, der mir dies aber nicht wieder gibt? Wenn ja wie ist die Bezeichnung?
LG

...zur Frage

Geliehenes Geld zurück bekommen

Hallo! Mein Mann hat vor ca 2 Jahren seiner Ex Freundin über 2000 € geliehen für eine Auto reparatur und sie hat bis heute noch nichts zurück gezahlt. Wenn man sie darauf anspricht gibt sie keine antwort zurück, heute hat er eine nachricht von ihr bekommen das wenn er nicht aufhört sie zu stalken/therorisieren dann wird sie ihm Anzeigen. Es gibt keine Zeugen die den Geld austausch gesehen haben, mein Mann hat es nur seiner Mutter erzählt das er ihr das Geld leihe und sie es ihm wieder zurück gebe! Gibt es eine rechtliche möglichkeit das Geld wieder zu bekommen oder kann er es vergessen?

...zur Frage

Habe einem Freund Geld verliehen, bekomme es nicht zurück

Hey Leute ich habe meinem Freund Geld verliehen und ich bekomme es nciht mehr zurück. Ich habe ihn angerufen... Er geht nicht mehr ran. Was soll ich tun

PS. Ist viel Geld

...zur Frage

Habe ich noch eine Möglichkeit, mein Auto zurück zu kommen?

Ich habe vor ca einen Jahr mein auto verliehen und einen Darlehen gegeben das Geld ist seit Oktober zurück aber mein auto nicht (Auto stand nicht im den Darlehn Vertrag drine).jetzt haben sie mir geschrieben das sie den FahrzeugePapier verloren haben und eine eidesstattliche Versicherung abgegeben das sie neue Papier bekommen . Und jetzt weiß ich nicht mehr ob ich noch Chancen habe auf mein auto, oder kann ich noch was machen

...zur Frage

Geld an Kollegen verliehen trotz Vertrag bekomme ich es nicht wieder was wäre die beste und kosten günstige Lösung?

Hallo ich habe meinen Kollegen 100 Euro geliehen. Ich habe einen Vertrag gemacht, wo er bis zu einem bestimmten Datum mir das Geld zurück zahlen muss. Es ist jetzt schon einige zeit vergangen und ich habe das Geld bis heute hin immer noch nicht wieder. Ich habe Zahlungserinnerung geschrieben und bei im in Briefkasten geworfen und Beweisfotos gemacht. Ich erinnere in immer und immer wieder und Stattdessen das er das Geld zurück zahlt kommen 1. Nur ausreden oder er bricht Kontakt ab. Ich habe mich ein Eibischen schlau gemacht und habe gelesen das bei so einer Situation das Amtsgericht/Mahnverfahren eine gute Lösung sein soll. Bitte um mehrere Informationen was man noch machen kann. Kontakte währen super Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?