Geld verdienen mit dem Erstellen von Webseiten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstelle dir eigene Webseiten und verdiene dein Geld doch im Affiliate Marketing. Ansonsten würde ich wirklich ein eigenes WP Theme erstellen um da einfach den Mehrwert für deinen Kunden zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M4RC12
12.06.2016, 15:16

Darüber habe ich auch schon viel nachgedacht, aber hab bisher noch keine Ahnung im welchen Bereich sich das ganze am besten rentieren würde, hast du vielleicht Tipps? Oder einfach möglichst viele verschiedene Webseiten, getreu dem Motto "kleinvieh macht auch Mist"?

0

Also, kann ich ohne Bedenken Free-Themes nutzen und die Webseite dann verkaufen?

Normalerweise sind Free-Themes nur für den privaten, also nicht kommerziellen Gebrauch, kostenlos.

Also Vorsicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und das willst du dir dann noch bezahlen lassen? Ich glaube, das du dir das alles zu einfach vorstellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M4RC12
11.06.2016, 16:29

Ich glaube, du verstehst meine Frage nicht.

Ich möchte, auf Auftrag von Kunden, Webseiten erstellen mithilfe des CMS Wordpress und dafür natürlich Geld bekommen. Es gibt Leute, die lassen sich dafür mehrere 1000€ bezahlen.

Außerdem gewöhn dir doch mal an auf die Fragen zu antworten, statt irgendein sinnfreien bullsense dazuzugeben, okay?

0

Wenn sowas fragen musst scheinste eh Null - Ahnung zu haben. Die Kunden sind heute nicht mehr blöde und merken es wenn den nen 08/15 Template verkaufen willst.

Mal eben in 10 Minuten komplette WP Seite aufsetzen und nen paar idi.... das als Meisterwerk verkaufen.

Danach schaut es mir aus. Kann schnell und böse enden. Weil ich mir zu 99% sicher bin das 0 Ahnung hast wie man eine Seit überhaupt Rechtssicher macht. Wird teuer dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M4RC12
12.06.2016, 15:11

Danke für deine Antwort, liegst aber leider falsch. Bin nicht neu in dem Thema, habe mich aber bisher noch nie mit WordPress beschäftigt. Weshalb ich unsicher war, war eigentlich nur, weil WordPress mit der GPL lizensiert ist und laut dieser Lizenz alle für WordPress erstellten Erweiterungen automatisch auch mit der GPL lizensiert sein müssen. Da ich mir aber nicht sicher war, inwiefern dass für Themes/Plugins gilt, da dort z.B. auch eigene Grafiken etc. verwendet werden, die dann nicht freiverwendbar sind. Aber egal, meine Frage hat sich schon geklärt.

Und nebenbei verrat ich dir mal ein kleines Geheimnis: du kannst tatsächlich 'ne Menge Geld scheffeln mit WP Seiten die in 10 Minuten aufgesetzt sind. Es gibt viele Leute, die 0 Ahnung vom "Internet" haben und ihr Unternehmen mit Seiten aus dem Jahr 1800 (gefühlt) bewerben, du glaubst gar nicht, was solche Leute häufig bereit sind für eine moderne, SEO-angepasste Seite  zu zahlen (und keiner von denen interessiert sich dafür, wie hoch dein Arbeitsaufwand gewesen ist)

0

Ein eigenes Theme zu schreiben ist kaum aufwändiger, als eine statische Website zu entwickeln. Also versuche dich nicht an dem, was andere entwickelt haben zu bereichern, sondern kaufe dir ein Buch über Wordpress und fange an eigene Themes zu schreiben.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?