Geld verdienen mit Bildbearbeitung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

normal sind etwa Preise von ca. 50-80€ pro Stunde. Für eine gute Bearbeitung. Jetzt ist natürlich die Frage, wie lange du für ein Bild brauchst und ob deine Fähigkeiten ausreichen "normale" Preise zu verlangen. Du darfst vor allem nicht gegessen, dass das was du da vor hast, auch wenn es nur was kleines ist, eine gewerbliche Tätigkeit darstellt und angemeldet sein muss und du dann auch die entsprechenden Abgaben leisten musst (Berufsgenossenschaft etc) so einfach "ein wenig Taschengeld dazu verdienen" klappt nicht wirklich, zumindest nicht legal

Also ich kann dir sagen, dass unser ortsansässiger Fotograf für die Bearbeitung eines Bildes einen Betrag von 3,- Euro verlangt. Ich denke, dass du mit deinem Preis von 10,- Euro für fünf Bilder gut im Rahmen liegst...

Super, danke 😊

0

Man muss die richtigen Leute kennen. Wird schwer, wenn du soeben eingestiegen bist. Um damit gut zu verdienen müsste man schon viele potenzielle Kunden kennen.

Ja, ich weiß. Dies soll nicht meine Haupttätigkeit, werden, sondern wenn da jemand etwas bearbeitet haben möchte, dann ist es schön, wenn nicht, dann ist es auch nicht schlimm 😊

0

Was möchtest Du wissen?