Geld verdienen im Internet oder durch Heimarbeit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Durch Heimarbeit kannst du - falls du einen seriösen Anbieter findest - auf der Stelle Geld verdienen. Im Internet kannst du auf der STelle nur ein paar Kröten verdienen: Umfragen, Klicken usw. Wenn du im Internet mittelfristig Geld verdienen willst. Dann empfehle ich dir Affiliate-Marketing. Dazu brauchst du eine Webseite. Und Partnerprogramme, für die du auf der WEbseite quasi Werbung machst. Das wohl berühmteste Partneprogramm hat Amazon.de Es gibt aber Tausende davon. Das kann Geld bringen. Erfordert aber eine Menge ARbeit. Zumindest am Anfang

Pass auf, sehr viele, auch wenn sie noch so seriös wirken, sind Scharlatane. Gucke mall auf dem Blog von Peer Waldiger name: Selbstständig im Netz. Du kanbst dir auch über eBay eine Nische suchen in der du verkaufst. Und fang bloß nich lt mit Paidmailern a, da bekommst du pro Stunde nur 1€.

Flaxxen 27.08.2013, 07:47

Entschuldige die Rechtschreibung, liege gerade mit meinem Handy um Bett;)

0
Majoline 27.08.2013, 07:47

Deswegen frage ich ja hier! ;) Ich weiß dass es mehr schwarze als weiße Schafe im Internet gibt! Trotzdem danke!

0

Das würde ich auch gerne wissen

Zu Paidmailing: Wenn man in der Stunde wenigstens 1 € verdienen würde, dann lohnte es sich betriebswirtschaftlich gesehen allemal. Da Heimarbeit, kann man das paidmaielen ja über den Tag verteilen und monatlich kämen dann so um die 300 € zusammen. Aber beim paidmailen verdienst Du nicht einmal 1 € am Tag, du verdienst allenfalls 1€ im Monat. Nein, im Internet verdienst Du nicht wirklich etwas.

Bernd Stephanny

Flaxxen 27.08.2013, 09:50

Es war auch nur geschätzt. Die Werbekosten für 10.000 Klicks Kosten dem Werbetreibenden nur 15€. Also 0,1 Cent. Da die Betreiber der Seiten Umsatz machen wollen, halbiert sich der Gewinn, also ca. 0,05 Cent pro Klick, da gehe Ich lieber 30 Minuten bei unserem Nachtbarn Unkrautzupfen und habe viel mehr als mit Paidmailern im einem Jahr.

0

Was möchtest Du wissen?