Geld verbrennen erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja, wieso nicht?

Zumindest nach deutschem Recht ist es rechtlich kein Problem, Euro-Banknoten zu zerstören. Natürlich bekommt man sie dann nicht ersetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber natürlich!

Wenn die Geldscheine rechtmäßig in Deinem Besitz sind, bist Du nicht nur ihr Besitzer, sondern auch ihr Eigentümer – und da greift der §903 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB), nach dem "der Eigentümer mit den ihm gehörenden Sachen grundsätzlich nach Belieben verfahren kann".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch sagen, dass geldverbrennen verboten ist. und nebenbei das sammeln von "kleingeld" ist auch verboten, das ist die folge einer großen kleingeldknappheit! Danach wurd ein gesetz erlassen, was das horten von kleingeld verbeitet! ist hscon lange her wurde jedoch beibehalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolf42
12.10.2011, 14:04

Und welche Gesetze sollen das bitte sein?

0
Kommentar von Martin2011
12.10.2011, 14:18

Pruuust. Ihr schaut zu sehr RTL und ähnliche Verdummungssender!

0

Das Verbrennen von Geldscheinen ist zulässig.

Ein kleiner Artikel, der sich mit dem Thema beschäftigt, findet sich hier: http://www.zeit.de/2003/40/Stimmts_40

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja nur muss man dafür schon ziemlich einen an der schüssel haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

:D erlaubt ist es, den es ist ja denen egal was du mit deinem Geld machst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte man kein Geld verbrennen dürfen? Wenn man es sich leisten kann, dann ist es doch vollkommen ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peripher
12.10.2011, 13:51

und wieso verbrennt das geld im video so schnell? ist das normal?

0

Nein,ist ein Zahlungsmittel der NOTENBANK und niicht DEIN Eigentum!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist nicht verboten

bist du der süsse fratz?

gz, sieht man gar nicht, dass es keine banknote ist.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gravityz
12.10.2011, 13:51

doch da der Geldschein somit aus dem Verkehr gezogen wird

0

Geldscheine sind Staatseigentum und dürfen nicht zerstört werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gravityz
12.10.2011, 13:51

schließe mich dem an

0
Kommentar von Rolf42
12.10.2011, 13:53

Das ist Unsinn.

0
Kommentar von Martin2011
12.10.2011, 14:16

Unfug!

Geldscheine, die ich besitze, gehören mir und sonst niemandem!

0

Was möchtest Du wissen?