Geld Transferieren von Schweizer Bank

6 Antworten

vor allem musst du Steuern bzw. Steuerstrafe zahlen, wenn du das Geld in der Schweiz veranlagt hattest und bisher nicht angegeben. Kleinere Beträge können auch mal übersehen werden, in der Größenordnung kommt garantiert die Frage vom Finanzamt, die Herkunft des Geldes nachzuweisen. Und dann ggf. die STrafe, wenn es ein nicht angegebenes Depot war. Ansonsten handelt es sich um KEINE EU-standard-Überweisung bei der keine Bankspesen anfallen würden, also kann deine Hausbank sowie die Schweizer Bank Spesen verrechnen! ich würde mir vorher sagen lassen, wieviel bzw. welcher Prozentsatz anfällt, da dies jede Bank anders handhaben kann! Falls du noch dazu Franken in Euro konvertieren musst, kommen noch Wechselspesen (Kursverlust) dazu, außer du hast ein Fremdwährungskonto in Österreich. Bei einem unangemeldeten Depot kommt man derzeit noch mit einer Selbstanzeige ganz gut davon, von den Gewinnen der letzten 10 Jahren wird Steuer berechnet, man muss mit etwa 5-7% vom Gesamtbetrag rechnen, plus den Steuerberater, der es rechnet und die Selbstanzeige verfasst.

Solche Beträge werden per Swift ausgeführt und sind somit Gebührenpflichtig. Ich empfehle vorher den Berater zu kontaktieren, um diese zu erfragen.

Der Hinweis auf Sepa müsste um die Hinweise ergänzt werden. Hinweise: Zahlungen in Euro ohne Einhaltung der SEPA-Standards sowie Auslandzahlungen in CHF und in den übrigen Fremdwährungen werden wie herkömmliche Auslandvergütungen SWIFT abgewickelt. Allfällige Spesen der Bank des Begünstigten dürfen von dieser in Abzug gebracht werden.

Ist es legal in Österreich bzw Deutschland zu wohnen und in der Schweiz zu arbeiten?

Findet man als Grenzgänger einen schlechten Job weil die Schweizer nur Leute anstellen will die auch in Schweiz wohnen? Gibt es so eine Art von Embargo?

In Österreich verdient man als Facharbeiter 1300€ netto aufwärts. In Deutschland verdient man 2000€ netto aufwärts. In Schweiz 4000€ netto aufwärts.

Wie kann ich am besten Geld verdienen?

...zur Frage

Lernen Schweizer in der französischsprachigen Schweiz auch richtig Deutsch?

Nicht nur ein Paar Wörter, sonder können Schweizer aus den französischsprachigen Kantonen auch gut deutsch sprechen? und umgekehrt, lernen Schweizer in der deutschsprachigen Schweiz gut französisch?

...zur Frage

Wieso suchten so viele Muslime in den letzten 20 Jahren die Schweiz und Österreich heim?

Habe die Zahlen gelesen.

Schweiz 8 Millionen EInwohner - 500tausend Muslime
Deutschland 80 Millionen Einwohner - 5millionen Muslime
Österreich 8 Millionen Einwohner - 700tausend Muslime

Zum Glück hat die Masseneinwanderung in der Schweiz gestoppt 2014. Aber Österreich leidet immer noch an diesem Problem. DIe FPÖ leistet aber widerstand.

Wieso ist dieses Problem enstanden ?

...zur Frage

Wie läuft ein Bausparvertrag ab?

Hallo ihr Lieben,

meine Frage kommt vielleicht ein bisschen dumm rüber aber ich weiß nicht so genau wie ein Bausparvertrag abläuft? Ich interessiere mich seit einiger Zeit dafür und bei Google schnall ich die Erklärungen irgendwie nicht.

Was muss ich beachten?

Was hat das mit dem Darlehen auf sich sowie mit den VL?

Ich danke euch im voraus :))))

...zur Frage

Welche Sprache spricht man in Lichtenstein?

Lichtenstein ist ja zwischen Schweiz und österreich, aber die die in Lichtenstein leben sprchen doch nihct deutsch? oder doch?

...zur Frage

Was passiert mit Immobilien bei einem Euro-Crash

Ich habe mir vor kurzem ein Häuschen gekauft und mich dementsprechend - in Euro - verschuldet. Jetzt redet alle Welt davon dass der Euro möglicherweise gescheitert sei, also vielleicht wieder durch die Landeswährung ersetzt wird. Was passiert dann mit meinen Schulden? Ist in so einem Fall eher mit einer Inflation oder Deflation zu rechnen? Werden bei einem Euro-Crash die Immobilien eher im Preis steigen oder sinken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?