Geld sparen und Mutter es zum renteneintritt schenken?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

sparen kannst du ja erstmal was , das ist an sich eine gute Sache .... was du dann in 18 Jahren mit dem Geld letztendlich wirklich machst kannst du ja erstmal offen lassen ..... vielleicht wirst du es ja selbst brauchen , dringender als deine Mutter .... kann man heute alles noch nicht wissen ............ ich habe selbst 2 erwachsene Kinder , würde aber ohne große Notlage kein Geld von ihnen annehmen , nur wenn es wirklich gar nicht anders gehen sollte .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt gut, so kann man sich bei seiner Erzeugerin auch bedanken. Aber ich glaube ne Rentenversicherung für deine Mam könnte auch attraktiv sein. Falls du das mit den Fonds in Erwähnung ziehst, nimm am besten Aktien-ETFs die ausgewogen sind bsp. Einen von iShares auf den MSCI World.

LG eine Leidensgenosse 

(Ausgelernter Bankkaufmann)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi111222
02.07.2017, 16:12

An sich hat meine Mutter schon selber was für s alter gemacht sie hat Riester und ne private Rentenversicherung. Dachte mir nur zusätzlich einfach nochmal als kleines "Danke schön" zum renteneintritt 10-15000€ ist Vllt ganz nett.

0

Das ist eine hervorragende Idee, finde ich einfach toll.

Musst eben nur sehen, dass Du auch was dafür bekommst und nicht am Schluss weniger hast.

Deine Mutter wird sich bestimmt sehr darüber freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobi111222
02.07.2017, 16:06

Jap deswegen Aktien Fonds oder allgemein Fonds denn bei einer Laufzeit von ca 18 Jahre wird es auf jeden Fall mehr Geld sein als die ca 10800€ die ich eingezahlt habe.

0
Kommentar von Tobi111222
02.07.2017, 16:11

Danke schön :-)

0

Gute Idee, denke aber an die Abschlusskosten.

Ich würde bei der Laufzeit und der Summe an die Diba denken - dort kann man Aufschlagsfrei z.B. den Carmignac Patroime A (globaler Mischfond) kaufen. Schau Dir mal den Langfrist-Chart seit 1989 an. 

Und ihr zur Rente eine gute Reise plus wasauchimmer zu schenken - wie gesagt gute Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich eine sehr schöne Idee :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr leib von dir. Ich kenne niemanden, der so was gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tolle Idee, das wird sie sicherlich freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer soll dich daran hindern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sparen ist immer gut. 

Spare doch einfach mal das Geld, Was du dann damit machen willst/kannst, kannst du dir ja immer noch überlegen. Vielleicht hast du dann 2 Kinder und benötigst das Geld eigentlich besser für die eigene Familie. (Ausbildung der KInder?!) oder du bist arbeitslos.

Vielleicht hat deine Mutter dann selber genug Geld, weil sie einen gut situierten Partner hat und es wäre ihr sehr peinlich dann das Geld anzunehmen.

Also spare ein Teil von deinem Geld und entscheide später ob du deiner Mutter etwas zum Renteneintritt schenkst. Vielleicht macht ihr dann auch einfach gemeinsam eine ganz tolle Reise davon.

Also ich könnte kein Geld von meinen Kindern annehmen. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?