Geld per Paypal bekommen obwohl ich nichts verkauft habe?

3 Antworten

Es könnte sich jemand verschrieben haben.

Aber: Hebe Dir bitte die entsprechenden Dokumente auf. Es kann durchaus sein, dass Du in eine "Kette" geraten  und in einen sogenannten Dreiecksbetrug o.ä. geraten bist.

Informiere bitte Paypal darüber. Dokumentiere auch das.

Die Reaktion ehrlicher Paypal-Kunden ist, das Geld umgehend zurückzusenden.  Die Reaktion unehrlicher Paypal-Kunden und vermeintlicher Käufer ist, einen nichterhaltenen Artikel zu melden und Paypal bucht das Geld erneut von Deinem Paypal-Konto ab.

Habe es direkt zurück gegeben und geschrieben das es sich um einen Fehler handeln muss . Werde Paypal morgen umgehend informieren

0

Ich glaube du hast alles richtig gemacht. Wenn niemand auf dich zukommt, ist die Sache erledigt. Wahrscheinlich hat sich jemand verschrieben. Dass es eine Email-Adresse doppelt gibt, sollte nicht vorkommen.

Heb aber den Nachweis für die Rückzahlung auf.

Wie viel waren das denn? Es kann sein, dass das Werbung war. (Wenn es ein niedriger Betrag war)

200€ waren es hab es direkt zurück geschickt mit der Bemerkung : Habe nichts verkauft . Muss sich um einen Fehler handeln

0

Ohhh dann war es gut.... Hättest du es nicht zurückgeschickt, dann wäre es vlt noch für dich gefährlich (Polizei, Anschuldigung auf Betrug usw.) 😐

0
@Itsnoino99LP

Hoffe man kann mir jetzt nichts mehr .Komisches Gefü

0

Was möchtest Du wissen?