Geld ohne Karte abheben - Kann man das sperren lassen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ihm das geld wegnehmen ist im endeffekt keine lösung.. ist er spielsüchtig und will das geld, dann kriegt er es auch wie...nur wenn er es nicht mehr über den einfachen weg schafft dann geht es los mit den kredithaien und schon steckt er tief in der mafia schei ß e drinne...das will keiner !!!

es hört sich jetzt hart an als maßnahme aber wenn er tatsächlich spielsüchtig ist müsst ihr mit deinem vater zu einer beratungsstelle !!! das ist die beste lösung.

viel glück

Er wird wohl noch ne Ersatzkarte haben oder er geht einfach zur Bank und hebt das Geld per Personalausweis ab. Ist kein Problem, wenn ihm das Konto gehört.

Die einzige Lösung, die mir einfällt ist, ein neues Konto zu eröffnen, alles Geld da hin zu transferieren und am besten den Dispo vom gemeinsamen Konto auf 0 zu setzen, damit man das Konto nicht überziehen kann.

Man kann das Konto natürlich auch ganz sperren lassen, aber dann kommt niemand mehr da ran.

Wie kann man das ganz sperren lassen?Habe ich noch nichts von gehört - wenn das Geld vom Vater dort eingeht und das sein Konto ist, wie (bzw. mit welchem Recht) kann ein Dritter dann dafür sorgen, dass er da nicht mehr dran kann? Ansonsten 100% Zustimmung...

0
@rickdiver

Das geht nur, wenn man eine Vollmacht auf das Konto hat (also evtl. kann deine Mutter das machen). Kann natürlich auch sein, dass das nur auf richterlichen Beschluss geht. Deine Mum soll einfach mal zur Bank gehen, den Fall schildern und sich beraten lassen, was man da machen kann.

0

Wenn er (Mit-) Kontoinhaber ist gibts wenig Möglichkeiten, deine Mutter könnte für ihr eigenes Geld ein eigenes konto eröffnen und der Bank mitteilen, dass sie aus dem gemeinsamen Konto raus möchte - die Bank muss es dann ggf. auf den Vater umschreiben (wichtig, falls er das Konto überzieht, damit deine Mutter nicht für die Schulden haftet.

sie kann ein anderes Konto für sich einrichten lassen, dann brauchte dein Vater eine Bankvollmacht von ihr.

Das einzige was man machen kann ist schneller sein und direkt nach der Gehaltszahlung alles abheben.

das geld schneller abheben wäre schon mal eine möglichkeit!

Okay, danke dir :)

0

Wenn es sein Konto ist, dann nicht... Da könnt ja ein jeder kommen.

Wenn ihm das Konto gehört, kann man ihm auch nicht den Zugriff darauf verweigern, wie soll das gehen?

Ihm gehört das Konto, dann geht er wohl auch arbeiten und es ist sein Geld?

Also reden solltet ihr!

Was möchtest Du wissen?