Geld ist angekommen aber von unbekannt?

6 Antworten

Bei einer Überweisung steht immer der Absender dabei.

Ist kein Absender angegeben, handelt es sich um eine andere Art von Buchung, im Zweifelsfall bei der Bank nachfragen.

Es muss doch zu diesem Geldeingang einen Buchungs- oder Erläuterungstext geben. Bei Überweisungseingängen steht auf meinen Kontoauszügen (ich habe Konten bei verschiedenen Banken) IMMER ein Auftraggeber.

Wenn jemand irrtümlich deine Kontonummer angegeben hat, kannst du dieses Geld selbstverständlich nicht einfach behalten.

Wenn derjenige einen Nachforschungsantrag stellt,  wird das natürlich zurück gefordert.

Was möchtest Du wissen?