Geld Investieren, In WAS?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich sehe Silber als lukrative Geldanlage für die nächsten 10 bis 15 Jahre (besser als Gold). Silber ist nicht nur als Münze wertvoll sonder auch als Industrieprodukt - und darin sehe ich die hohe Wertigkeit. Gold wird gelagert - Silber wird täglich in der Industrie verbraucht (und es wächst nicht nach). Den größten Teil des Geldes würde ich in Immobilien, Infrastruktur und Energie (Sonne etc.) anlegen. Da gibt es ein paar wenige Unternehmen, die das Geld nachweislich sehr gut anlegen (Projektierung - nicht Fonds, wo ewig viele Jahre Objekte gehalten werden). Und dann noch für die kurzfristige Verfügbarkeit ein festverzinsliches Wertpapier mit 6 % --- und schon sind die 40.000 gut verteilt und du kannst eine ordentliche Rendite einplanen (alles über 6 % bis hin zu ca. 10 %)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentumswohnung oder Appaartement in guter Lage mit weiteren € 60.000 zu 2,7 % Zins und 2,5 % Tilgung - für €100.000 gibt es schon was gescheites!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder wie schon erwähnt in Gold, oder in "Beton-Gold". Ein gutes Haus bekommt man zu diesem Preis nicht, aber wenn man schon eins besitzt kann man es modernisieren, ausbauen etc. Denn all dies lässt den Wiederverkaufspreis steigen.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in persönliche dinge,die sowieso gemacht werden müssen und die eine verbesserung(einsparung,mehr komfort,mehr lebensfreude) bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?