Geld in Dollar tauschen bei der Sparkasse?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kein Problem, größere Beträge sollten rechtzeitig angemeldet werden, damit die Filiale die Sorten bestellen kann.

Es gibt noch andere Möglichkeiten, z.b. in so einem "Tauschladen" gibt verschiedene Namen und mir fällt leider grade keiner ein. Du solltest schauen wie hoch die Gebühren sind und ob der Kurs abweichend ist. Die Gebühren für den Verkauf wie auch für den Ankauf richten sie manchmal danach, wieviel Geld du wechseln willst, manchmal ist sie nur einmalig.

Wenn Du auf einem Kaff wohnst, haben die wahrscheinlich keine $$$. Meistens gibt es $$$ in Bar nur in einer Zentrale in der Innenstadt. Wecheselstube am Flughafen geht auch, ist aber teurer.

Kommt darauf an, ob die Dollar genügend da haben. In kleinen Filialen meist nicht. Und es kommt ja auch auf den Betrag an. Vorher anzurufen wäre sinnvoll. Aber wenn die die Devisen haben ist es kein Problem

Vorrätig werden sie vielleicht die Fremdwährung nicht haben, musst du vorbestellen.

Ja kannst du aber geht nicht von heute auf morgen Am Flughafen in einer Wechselstube

Du bekommst garantiert keine Dollarnote aus der Sparkasse =D

Was möchtest Du wissen?