Geld geliehen, wie würdet ihr die Person bitten, es zurückzugeben?

13 Antworten

Ich würde nicht bitten. Ich würde es verlangen. Vielleicht mit einem kleinen Hinweis darauf, dass ich es dringend brauche, weil mein Kühlschrank leer ist. ;)

Grade heraus. Du hast Geld verliehen, möchtest es wieder. Am Besten vor Zeugen mit verbindlicher, angemessener Zahlungsfrist.

Hey, hast du an meine 10€ gedacht? Wann kriege ich sie denn wieder? :)

Warum lange überlegen. Nicht lange um den heißen Brei reden, einfach direkt ansprechen und gut ist.

Geliehenes Geld zurück geben wenn man nicht weiß das man was geliehen hat?

Eine Bekannte fordert von meiner Freundin 10£(waren grad in London) zurück, ist ja erstmal nur wenig Geld aber egal. Jedenfalls ist dies schon mehr als ein Jahr her und keiner weiß das meine Freundin sich jemals Geld von ihr geliehen hat. Allerdings besteht die die das Geld angeblich geliehen hat darauf das sie es wiederbekommt. Muss meine Freundin das Geld nach einem Jahr wiedergeben obwohl NIEMAND von dem angeblich geliehen Geld weiß?

...zur Frage

Jemand schuldet mir 10‘000.- €. Wie bekomme ich das Geld zurück wenn er es mir seit 10 Jahren schuldet?

Hallo

Es gibt eine Person, die mein Vertrauen vor etwa 10-13 Jahren missbraucht hat. Die Person hat von mir 13‘000€ geliehen. Die Person hat mir versichert das sie mir das Geld in 1 Jahr zurück gibt, was aber nicht der Fall war. Nach mehreren Telefonaten meinte die Person das ich einfach frech sei und ist nicht mehr auf meine Anrufe eingegangen. Ich war schon beim Anwalt, der sagte mir das ich keine Beweise hätte. Was kann ich machen ?

...zur Frage

Wie lange kann man eine Überweisung rückbuchen (Sparkasse)?

Habe einer Freundin Geld geliehen, um genau zu sein überwiesen, doch sie weigert sich mir das Geld zurückzugeben. Das ist fast 2 Monate her, kann ich das Geld noch rückbuchen?

...zur Frage

Bekommt man einen Kredit wenn man noch bei seinen Eltern wohnt?

...zur Frage

Ich habe einer Freundin 300 Euro geliehen und sie will es nicht zurückgeben, kann ich das Geld abschreiben oder was für Möglichkeiten habe ich jetzt?

Sie hat vor 3 Monaten eine 100% Sanktion vom Jobcenter bekommen , anstatt Geld bekam sie Lebensmittelgutscheine die sie bei einem Supermarkt einlösen konnte soweit ich es verstanden habe und sie war kurz davor ihr Iphone7 beim Pfandleiher zu versetzen , dann habe ich sie gefragt wieviel sie dafür bekommen würde und ich gab ihr die genannte Summe , obwohl sie eine ältere Schwester hat die Physiotherapeutin ist und gut verdient , habe ich ihr geholfen weil von ihrer Familie nichts kam

Die Sanktion ist mit diesem Monat zu Ende , vor 8 Tagen bekam sie ihr Geld und sie hat nicht mal Anspielungen gemacht es zurückzugeben , dann wurde es mir alles zu bunt und ich hab sie direkt gefragt , was denn nun mit den 300 Euro ist und falls sie alles nicht auf einmal geben kann , dann halt die Hälfte oder jeden Monat 100 Euro ... sie sagt ( ihr genauer Zitat ) " Ich brauch das Geld für wichtige Dinge , dass wird nix ! "

Sie ist 27 Jahre Alt und hat keine Ehre und Stolz , eigentlich nur wegen diesen Satz müsste ich in ihr Gesicht spucken und ihr eine Schelle verpassen , aber ich kenne ihr Eltern , dass sind liebenswerte Menschen ... wenn ich wollte ,könnte ich den Eltern Druck machen und von ihnen das Geld bekommen , aber wieso sollen solche netten Menschen unter ihren dummen Kind leiden

Was kann ich jetzt noch machen außer Gewalt anwenden ?

...zur Frage

person geld geliehen,person gibt es nicht zurück.was macht die polizei?

es geht um 55€ ( kleiner betrag ) mir gehts aber ums prinzip.die person will mir das geld nicht geben.es heißt immer nächsten monat,nächsten monat...kann dir polizei da was machen?wenn ja was?möchte nur ungern zu anderen mitteln greifen.

LG hh90

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?