Geld geliehen aber nix schriftlich vereinbart. Kann ich dagegen was machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gegen die Bedrohung kannst du was machen indem du die Polizei einschaltest.

Da nichts schriftlich festgehalten wurde hat er juristisch nichts gegen dich in der Hand.

Aber vom menschlichen her würde ich dir auch raten, deine Schulden zu bezahlen, dann hört der Terror  auch auf!

Wie würdest DU denn handeln wenn die Lage umgekehrt wäre, er also dir Geld schuldet??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMaster
29.10.2016, 22:33

Hallo. ja menschlich würde ich das zurück geben  so ist das nicht wenn ich das Geld dazu hätte. ich hab ihm von vorne rein gesagt das ich ihm das wieder gebe wenn ich es habe. angeblich hat er Geld Probleme Sitz aber jeden tag in der spielo und verzückt tausende von Euros. raten Zahlung wird nicht so ganz gehen weil mein geld was ich als arbeitsloser bekomme fast nicht reicht. ich konnte es mir Damals auch nicht aussuchen das ich ein Job verliere wobei es bei der Firma hieß es wird jeder der 2 Jahre gearbeitet hat auch übernommen. das komisch an der ganzen Geschichte ist er weiß selber nicht was er will. Er hat mir insgesamt 900 gegeben. aus höflichkeit hat er mich bei seiner Firma als Praktikant ein gestellt und meinte du bekommst was dafür. Wie viel spielt keine Rolle aufjedenfall auch nicht schriftlich gemacht außer das die argetur wusste das ich Praktikum mache muss ja auch angeben. So jetz sagt er erst as ich 500 wieder geben soll dann aufeinmal 700 und als er bei meinen Eltern war waren es aufeinmal 800. er meinte wenn ich ihm das nicht gebe will er Arbeitsamt Bescheid sagten das er mir Geld für das Praktikum gegeben hat und mir so mit eine Sperre machen. Das geld was er mir aber geliehen hat war vor dem Praktikum und nicht danach. 

0

Schlicht und einfach wenn man sich Geld leiht gibt man es zurück.

Wenn Du das Geld nicht hast, suche Dir einen Job.

Bedroht er Dich jedoch körperlich, so kannst Du Anzeige erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMaster
29.10.2016, 22:39

Bis vor 2 Monte hatte ich auch ein sehr gut bezahlt über 2200 jeden Monat. Bei der Firma hieß es das jeder Ausbildung gemacht hat und 2 Jahre gearbeitet hat bekommt fest Vertrag. Ich hab erst 1 Monat oda früher erfahren das ich nicht übernommen werden habe mich aber 3 Monate wie man es soll beim arbeitsamt gemeldet. ich ging halt von einer übernahme aus wie jeder andere bei der frima die mit mir angefangen sind (ungelernte)

0

kannst was machen....

ihm die kohle wiedergeben !

ich würde auch druck machen,versetz dich mal in seine lage.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahl deine Schulden zurück anstatt den anzuzeigen der dir Geld geborgt hat und das Geld nun, berechtigterweise, zurück haben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst ja eine Ratenzahlung vereinbaren. Du an seiner Stelle  würdest das Geld doch auch gerne zurückhaben oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMaster
29.10.2016, 22:36

Also mir persönlich wenn ich guten Freuden Geld leihe die es geringerer brauchen als ich dann warte ich solange bis die mir das wieder geben von alleine wenn sie Probleme haben mit Geld 

0

Sieh zu, dass du ihm das Geld zurück zahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne schriftlichen Schuldschein hat er keinen Anspruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catweasel66
29.10.2016, 17:06

moralisch voll daneben.....

2
Kommentar von Psychospiele
29.10.2016, 17:16

Natürlich ob man das schriftlich als vertrag festhält oder als mündlichen ist gleich nur den mündlichen Vertrag kann man nur Beweisen indem man das aufgenommen hatte.

0

Was möchtest Du wissen?