Geld geklaut und hasisch abhängig

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich hab die gleiche Situation vor 10 Jahren gehabt und den Absprung alleine gehabt deinen Eltern wird es nicht um das Geld gehen sondern den Grund erfahren wirst du erpresst etc Eltern malen sich immer das schlimmste aus und sind die einigsten die immer zu dir halten nicht deine Kiffer Freunde sei ein Mann und setz dich mit ihnen an einen Tisch und mach Klartext! Willst du überhaupt aufhören? Dann Mail und ich sag dir verschiedene Möglichkeiten Therapie ist Schwachsinn das fängt schon damit an das wenn du zurück bist deine Freunde die keine sind schon da stehen usw wenn du nen ernsten Rat willst Mail mir und ich Helfe dir gerne und ich weiß wovon ich spreche

Ich würde es deinen Eltern zugeben. Zusammen könnt ihr dann zu einem Profi gehen, der dir hilft. Dann kannst du auch irgend eine kleine Nebenjob mahcen, und so etwas gel´d verdienen. Dieses Geld gibst du dann deinen Eltern zurück und dann dürft alles hoffentlich wieder gut sein.

Ich weiß, es wird schwer sien uafzuhören, aber anscheinend willst dadurch! Das Geld wirst du deinen Eltern wohl auch zurückgeben müssen. Viel Glück!

Sich in den Entzug begeben mit Hilfe einer Drogeneinrichtung, Krankenhaus oder zumindest Psychotherapie (wenn das überhaupt noch hilft). Ich glaube, du unterschätzt die Gefahren - nicht nur bzgl. der kriminellen Schiene, sondern auch der gesundheitlichen Auswirkungen. Sieh zu, dass du erstmal mit den Eltern ins Reine kommst und mit der Wahrheit rausrückst und sie dir beim weiteren Weg helfen können!

Also dass du haschischabhängig bist, das ist Schade... rauch lieber etwas weniger und nicht mehr so oft, dass du es dann halt noch bezahlen kannst... das mit dem Geld kann man nicht mehr rückgängig machen... wie reich sind denn deine Eltern...?

1500 euro ist kein pappenstiel, aber im vergleich dazu, dass du dich selbts mit 16 bereits in den graben fährst, ist es gar nichts! also den eltern gleich beichten, dann gemeinsam nach lösungen suchen.

du willst aufhören? du musst aufhören. dass du geld geklaut hast, zum glück "nur" von deinen eltern, ist ein kleiner vorgeschmack auf alles, was noch passieren wird, wenn du nicht die notbremse ziehst.

versucht aufzuhören? sehr gut! aber nicht geschafft? klar, alleine schafft man es nicht.

hol dir hilfe!

Vielleicht solltest du deinen Eltern die Wahrheit sagen und um Hilfe bitten.

Lass dich professionell beraten, ansonsten kommst davon nich gescheit runter

Rede mit jemandem darüber! Am besten meinem einem guten Freund und heul dich aus!!!!! und klärs mit deinen eltern ...

geb es zu und lass dir von deinen eltern helfen.

red mit deinen eltern

Professionelle Hilfe kann ich nur sagen!!

Gibs "einfach" zu ,später wirds eh raus kommen.

Was möchtest Du wissen?