Geld gefunden was tun?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das rechtliche interessiert da doch kaum.

anders ist es, wenn du geld findest z.b in einer geldbörse, einer handtasche oder ähnlichem, wo vieleicht noch dokumente beiliegen. das kann man problemlos zurück geben, da der besitzer ermittelbar ist.

bei deinen 3x 20 euro wird das keiner als vermisst melden. es wird also auch nie der besitzer zurück bekommen.

also nutzlos das nun beim fundbüro abzugeben.

stecke es ein, macht euch einen lustigen tag oder spende es z.b der tafel.

Gesetzlich und rechtich müßte und muss man alles .was mehr als 10 Euro sit, abgeben...aber wer tut das? sicher, man muss wissen, dass es dieses Gesetz gibt, aber würdet ihr es behalten, es würde keine Großfahndung deswegen ausgelöst werden...LG

es ist an sich immer Unterschlagung. Bei unter 5 Euro fragt aber wohl niemand nach. Wenn ihr es abgebt, bekommt ihr es wahrscheinlich nach 1 Jahr sowieso zurück, da kaum einer zum Fundbüro geht und den Verlust dort meldet. Die meisten gehen davon aus dass einzelne Scheine eh keiner abgibt

Was möchtest Du wissen?