Geld gefunden, was nun damit machen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Gefundenes Geld zusammenschmeißen und gemeinsam in die Abende investieren. 100%
Freund hätte den Abend damit den gemeinsamen finanzieren sollen. 0%
Freund hätte einen Ausgeben sollen und Rest behalten können. 0%
Freund kann das gefundene Geld behalten, einen Ausgeben muss Er nicht. 0%

5 Antworten

Ich wäre auch dafür gewesen das Geld zusammen zu schmeißen und sich gemeinsam zu überlegen was man damit machen könnte, gerade im Urlaub gibt es bestimmt mehrere Sachen die einem gefallen könnten. Dann nur noch suchen was euch beiden gefällt und einen schönen Tag zu zweit machen. Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das nennt man Fundunterschlagung, weil es sich bei 170 Euro nicht mehr um eine Bagatellsumme handelt. Korrekt wäre wohl gewesen, das Geld dem Inhaber des Ladens zu geben mit der Bitte, es den Besitzern, sollten sie sich melden, auszuhändigen. 

Mich wundert, daß diese Option nicht in Deiner Auswahl erscheint. 

Ehrliche Menschen verhalten sich jedenfalls anders.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dramababe
12.12.2015, 16:43

Da hast du recht, allerdings denke ich nicht das der Ladenbesitzer sich drum gekümmert hätte, das Geld wieder an den richtigen Mann zu bringen, sondern es wahrscheinlich eher noch selbst behalten hätte.

2
Kommentar von Munolf
12.12.2015, 17:17

Das mit der Fundunterschlagung wussten wir nicht. Es war wie schon gesagt im Ausland, in einem riesigen Ski-Gebiet auf einer Apre-Ski Party. Wir haben versucht jemanden ausfindig zu machen wem das Geld gehören könnte. Doch keine Chance. Auf ein Fundamt sind wir nicht gekommen. Hätten wir wohl auch nicht geschafft oder auch nicht getan, denn wir hätten nicht gewußt ob es dort solch etwas überhaupt gab und wir waren von Morgens bis Abends im Ski-Gebiet. Trotzdem Danke für den Hinweis

1
Gefundenes Geld zusammenschmeißen und gemeinsam in die Abende investieren.

Ich bin für die Variante zusammenschmeißen und gemeinsam ausgeben. So lernst du deinen Partner gleich mal von einer anderen Seite kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide Anfang 50!

Ihr wißt nicht, was man mit gefundenem Geld macht?

wie wäre es mit dem Fun damt, oder der Polizei?

Was würdet ihr sagen, wenn euch 170.- Euro fehlen würden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Munolf
12.12.2015, 17:11

Grundsätzlich hast Du recht, das hätte man auch machen können. Hier war es nur im Ausland auf einer riesigen Apre-Ski Party in einem Ski-Gebiet. Wie gesagt, rappel voll, dem Besitzer oder den Angestellten kann man da auch nicht trauen. An eine Fundstelle ... da hast Du recht! Darauf sind wir vor Ort nicht gekommen. Danke für den Hinweis.

0
Gefundenes Geld zusammenschmeißen und gemeinsam in die Abende investieren.

Ich schließe mich der Antwort von AmandaF an. Das sollte Dir zu denken geben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?