Geld gefunden von meinem Ex?

11 Antworten

Das ist eine typische Lage, in der Menschen zu Winkelzügen verleitet werden.

Wenn Du so ehrlich bist und gibst es ihm wieder, hast Du vielleicht sehr schlechte Chancen, jemals eine Rückzahlung zu bekommen, oder er überrascht Dich, so wie Du ihn damit überraschst und sagt, dass Du es behalten sollst als erste Rate. Dann würde ich sogar den Hut vor ihm ziehen.

Oder Du behältst es. Vielleicht bereitet es Dir schlaflose Nächte, vielleicht auch nicht.

Entscheide Du.

Um hier mal Klarheit reinzubringen:

Behältst Du das Geld einfach so, kommst Du in die Nähe der Unterschlagung.

Aber Du kannst deinem Ex schriftlich die Aufrechnung erklären.

Soll heißen, Du setzt ihn schriftlich in Kenntnis von dem Geldfund und teilst ihm mit, daß Du diesen Betrag mit deinen Forderungen ihm gegenüber aufrechnest.

Am besten schreibst Du dazu noch einige Zahlen, wie offene Forderung, Aufrechnungsbetrag, restliche offene Forderung.

Dazu verlangst Du von ihm entweder einen fixen Termin, wann er gedenkt, die Restforderung zu begleichen oder, falls Du eine Nette bist, setzt Du eine Ratenzahlungsvereinbarung auf, mit jeweils fixen Zahlterminen, die er unterschrieben zurücksenden soll.

Behalt es... wenn er nicht daran denkt ist es sein Problem. Du hättest doch so oder so Geld bekommen. Wenn du es ihm zurück gibst, wirst du es eh nicht mehr wieder sehen.

Aber vielleicht ist es auch ein Risiko, aber er hat auch keine Beweise.

Und was mache ich dann wenn er mich darauf anspricht? Natürlich kann ich sagen, du schuldest mir noch was, aber kann das dann unter Diebstahl hervor gehen?

0
@Mizu17

Hat er denn Beweise, dass es seine ist? Wenn nicht, kannst du ihm richtig eins auswischen🙂. Er würde es dir eh nicht zurück geben also...

0

Behalte das Geld. Sag ihm aber bei der nächsten Gelegenheit dass du es gefunden hast und erkläre ihm dass du es auf Grund der Schulden als erste Rate behälst. Dann würde ich auch danach fragen wie und wann er gedenkt die den Rest zu bezahlen. Auf keinen Fall würde ich ihm die 200€ geben, egal was er zu dir sagt.

Sag es ihm, dass Du die gefundenen 200€ als Anzahlung betrachtest, da er Dir ja noch die Summe X schuldet. Mache einen Ruckzahlungsplan für die Restschuld (auf Papier), lass es Dir von ihm unterschreiben!

Was möchtest Du wissen?