Geld für Bsbysitten wird nicht überwiesen?

6 Antworten

Naja jetzt bist du leider der Blöde..

Verzeih mir die Ausdrucksweise aber bei solchen Nebenverdiensten als Jugendlicher (Mit dem Hund des Nachbarn gehen, Babysitten, Einkäufe erledigen, ...) - würde ich mich immer sofort nach Verrichten der Arbeit Bar (!) bezahlen lassen.

Jetzt hast du natürlich keinen Nachweis über die Geleistete Arbeit.

Warte auf den nächsten Termin und wenn deine Auftraggeber Abmarsch bereit in der Tür stehen lass dir das Geld geben, mindestens 100€ als Anzahlung, den Rest können Sie vor der Rückfahrt am Automaten holen.., und die Stunden für den aktuellen Tag gleich mit

Aber davon ab:

300€... wieviele Stunden hast du denn da gesittet??

es wird keinen nächsten Termin geben!!!

1

Selbstanzeige wegen Schwarzarbeit, dann bekommt der Auftraggeber auch einen drauf.

Unsinn, Babysitten fällt nicht unter Schwarzarbeit - genausowenig wie mit dem Hund spazieren gehen, Nachhilfe geben oder die Hecke des Nachbarn schneiden.

0
@Coffeman444

Sobald eine Tätigkeit gegen Entlohnung ausgeübt wird, entsteht Schwarzarbeit, wenn der Arbeitgeber den Arbeitnehmer - hier - nicht bei der Minijobzentrale anmeldet. Hier mehrfaches Babysitten.

0

Was möchtest Du wissen?