Geld für Amerika?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst relativ problemlos mit deiner Maestro-Karte zahlen. Jedes Geschäft, was Mastercard akzeptiert, akzeptiert eigentlich auch deine Maestro-Karte, weil das von der gleichen Firma ist. 


Du solltest dich ggf. mal schlau machen, wie hoch der Auslandszuschlag ist. Manchmal muss man einen Mindestbetrag o.ä. zahlen. Guck da mal in die Preis/Leistungsbedingungen der Ligabank. 


In DE zahle ich eig. nur mit Bargeld.


Warum? Du kannst so gut wie überall mit KArte zahlen. 




Alternativ beantragt dein Vater auf SEINEN Namen eine MasterCard von https://n26.com/kreditkarte/?lang=de , auf das Konto kannst du dann Geld überweisen und du nutzt dann diese Karte. Ist kostenlos das Konto 

Ist zwar nicht ganz okay, weil falscher Name drauf, aber die Zahlung ist per PIN und dein Vater ist ja eh immer dabei. 


Innerhalb einer Woche ist die Karte auch bei dir. 


Vorteil: Diese Karte kostet im Ausland kein Geld und Geld abheben ist auch kostenlos. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war schon mehrfach in den USA und hab immer mit Bargeld bezahlt. Eine Kreditkarte hatte ich zwar dabei (falls wir es mit dem Shoppen übertreiben :D ), hab sie aber nur gebraucht, um sie im Hotel zu hinterlegen, damit man überhaupt einen Zimmerschlüssel bekommt.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir also sagen, was du gehört hast ist Quatsch.

Im Übrigen musst du ja das gesamte Geld nicht ständig mit dir herumschleppen. Wozu gibt es einen Safe im Zimmer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von terrial
22.07.2016, 17:24

Stimmt fast. Aber nur fast. Beispiel: 9 $ für FlyAway Bus vom Hauptbahnhof Los Angeles (Union Station) zum Flughafen (LAX). Der Ticketschalter nimmt trotz Glasscheibe kein Bargeld. Begründung: 'bad neighborhood'. Irgendeine Karte braucht man also schon. Aber die Prepaid-Dinger reichen.

0

Traveller Checks würde ich dir nicht empfehlen, weiss nicht wie dass in Amerika ist aber in Borneo musste man kilometer laufen. Bei den Bankautomaten muss man beim Geld rauslassen immer zusätzliche Gebühren zahlen, macht auch kein Sinn,.. schon überlegt, die Kreditkarte deines Vaters zu benutzen und ihm in Deutschland wieder zurück zu zahlen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Luigi,

wenn du mit deinem Vater unterwegs bist, lass ihn doch mit seiner Kreditkarte bezahlen.

Die Checks sind mittlerweile wirklich teuer und werden nicht überall akzeptiert.

Bei jeder Abhebung von deinem Konto wirst du anteilig Gebühren bezahlen. Am besten informierst du dich bei deiner Bank wie hoch diese sind.

Prepaid Kreditkarte scheint auch eine gute Option zu sein. (diese funktionieren aber z.B. an einigen Tankstellen nicht)

Gruß

Mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?