Geld einzahlen, nur wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Einzahlung zugunsten Dritter" wenn du volljährig bist. Kostet 10-15 € Gebühren und ist sozusagen eine "Barüberweisung", geht bei jeder Bank. Ausweis aber nicht vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRoad97
28.12.2015, 21:42

Bei jeder Bank geht das zwar nicht, aber es ist durchaus möglich, dass das noch Banken anbieten.

0

Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Fahre nach Bielefeld.
  • Eröffne ein Konto bei einer Bank, die eine Filiale in München hat.
  • Finde eine vertrauenswürdige Person, die das Geld auf ihr Konto einzahlt und dir auf dein Konto überweist.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hatschi007
28.12.2015, 21:46

sparkasse ist überall unterschiedlich teuer ( gebühr ). Ich hab auch mein altes Konto behalten. da zahle ich nur 4 Euro / Monat..Hier müsste ich, ohne wirklich mehr funktionen zu haben, 8,50 Euro zahlen. Da verkneife ich mir es und warte bis ich urlaub in meiner alten heimat mache.

0

ich mach sowas ( oder ähnliches ) immer, wenn ich in meiner alten heimat bin, da ich hier auch nur eingeschränkte funktionen habe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?