Geld bekommen?

7 Antworten

Ich hab einen Tipp:

Schaffe doch Pfandflaschen fort.

Du brauchst einen PC mit Drucker.

Drucke 10 kleine Flyer auf eine DIN A4 Seite mit folgendem Text:

Ich bin 13 Jahre alt und würde gerne Ihre Pfandflaschen entsorgen.

Ich kaufe auch gerne für Sie gleich mit ein.

Dann schreibst Du noch Deine Telefonnummer auf mit einer Zeitspanne zum anrufen z.B. 16 Uhr bis 18 Uhr.

Schneide die Flyer zurecht.

Du verteilst die Flyer wo viele alte Menschen wohnen und/oder bei Einfamilienhäusern oder wo kein Supermarkt in der Nähe ist.

Da von 100 verteilten Flyern nur einer bis zwei Dich anrufen, mußt Du also ca. 1000 Flyer richtig verteilen. 

Dann wartest Du auf Anrufe und machst dann eine Zeit aus zum abholen und notierst die Adresse.

Zum abholen brauchst Du bestimmt ein Fahrrad mit Fahrradanhänger, da manche den ganzen Keller voll haben und Kästen schwer sind.

Wann Du Pfandflaschen bei alten Menschen abholst, kannst Du deren Einkäufe (gegen 5 Euro Gebühr) auch gleich noch erledigen.

Und so hast Du gleich ein dauerhaftes Einkommen.

Hast Du keinen Drucker, beschreibe ein Blatt Papier mit Kuli und vervielfältige das an einem Kopierer und schneide das zurecht.

Hilf Mama im Haushalt und Papa beim Rasenmähen. Frag aber nicht direkt nach Geld, wenn du fleißig bist merken sie das und geben dir was.

In dem du einen Eltern fragst oder Ferienjobs machst

Warte bis du 14 bist, dann kannst du Zeitung austeilen.

Geh arbeiten, so verdienst du am schnellsten Geld.

Was möchtest Du wissen?